Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Beliebte Gebrauchte

Secondhand-Autos im Internet

Beliebte Gebrauchtwagen Foto: Reinhard Schmid 35 Bilder

Was sind die beliebtesten Gebrauchtwagen? Ein Analyse von mobile.de zeigt, welche Modelle Nutzer des Online-Portals am häufigsten suchen.

22.08.2009 René Olma Powered by

Angebot und Nachfrage be­stimmen den Gebraucht­wagenmarkt. Doch was su­chen potenzielle Käufer überhaupt? Wieviel Geld möchten sie ausgeben, wie alt darf das Auto sein, und wie viele Kilo­meter auf dem Tacho sind noch akzeptabel? Eine Auswer­tung von mobile.de bringt Licht ins Dunkel. Analysiert wurden die Suchanfragen in sieben Fahrzeugka­tegorien im Juni. Entscheidend ist dabei die Einordnung bei mobile.de.

Gebrauchte im un­teren Preissegment sind sehr beliebt

So rutscht der VW Golf hinter Mercedes E-Klasse und Co. in die Kategorie Limousinen. Der Toyota Corolla findet sich dagegen bei den Kleinwagen. Neben der Aus­wahl des Modells zeigt die Ab­frage auch, wie sich das Käu­ferinteresse in den Kategorien Laufleistung, Preis und Erstzulassung verteilt. Gezählt wurde die Häufigkeit, mit der das jeweilige Suchkriterium beim Besuch auf mobile.de ange­klickt wurde. Überschnei­dungen sind dabei möglich. Am beliebtesten sind demnach vor allem Gebrauchte im un­teren Preissegment. Bei den Kleinwagen zum Beispiel wol­len die meisten Kunden nicht mehr als 5.000 Euro ausgeben.

Für gebrauchte Offroader geben die User einen höheren Kaufpreis bei den Suchkriterien an

Hohe Laufleistungen sind of­fensichtlich kein Kaufhinder­nis: Selbst in der Kategorie bis 200.000 Kilometer stöbern die Internetnutzer herum. Geländewagen-Fans sind be­reit, deutlich tiefer in die Ta­sche zu greifen. Bereits an zweiter Stelle steht die Preis­klasse bis 20.000 Euro. Ein Umstand, der auch zeigt, dass die Nutzer schon einen gewis­sen Überblick über den Markt haben. Denn besonders ältere und somit billigere Offroader erfüllen nur schlechte Abgas­normen und sind dementsprechend teuer im Unterhalt beziehungsweise von Fahrver­boten bedroht. Dass die auch gebraucht recht teure Mercedes G-Klasse in dieser Gruppe als Spitzenreiter auftritt, könnte neben der Be­liebtheit des Offroaders bei Käufern allerdings auch damit zusammenhängen, dass der Klassiker im Abfragezeitraum seinen 30. Geburtstag feierte und somit verstärkt im Medien-Fokus stand.

Deutsche Gebrauchtwagen haben die Nase vorne

Auffällig ist ebenfalls, dass bei den gesuchten Modellen deut­sche Marken klar die Nase vorn haben. Nur bei den Vans schafft es mit dem Renault Scénic ein Importeur auf den ersten Platz. Für Gebrauchtwa­genkäufer bedeutet eine vorde­re Platzierung, dass bedingt durch das hohe Interesse auch das Preisniveau beeinflusst wird. Wer abseits des Main­stream nach einem Second­hand-Fahrzeug sucht, fährt oft billiger.

Oft bleibt die Gebrauchtwagen-Suche im Internet ohne Erfolg

Allerdings bedeutet die Einga­be der Suchkriterien nicht zwangsläufig, dass die Inter­netnutzer auch fündig wurden. Die Erfahrung zeigt, dass ins­besondere im Preissegment bis 5.000 Euro das Angebot an guten Gebrauchtwagen deut­lich unter der Nachfrage liegt. Da hilft es nur, weiter nach dem passenden Auto zu su­chen.

Anzeige
12/2015 CES 2016 Audi A4. Audi A4 ab 285 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Audi A4 Audi Bei Kauf bis zu 20,59% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige