Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Bengala F12 Caballería

Carbon-Kleidchen für den Ferrari F12

Bengala Ferrari F12 Caballería Foto: Bengala 6 Bilder

Sollten Sie sich an Ihrem Ferrari F12 Berlinetta satt gesehen haben, so könnte die Rettung jetzt aus Spanien nahen. Veredler Bengala hat für den F12 ein neues Karosseriekleid geschneidert.

11.10.2016 Uli Baumann Powered by

Unter dem Namen Privilege Program hat der spanische Karosserieschneider Bengala jetzt ein neu gezeichnetes Bodykit für den Ferrari F12 Berlinetta aufgelegt. Der F12 Caballería soll sich dabei von den Formen der italienischen GT3-Rennwagen inspiriert zeigen.

Carbon-Karosserie für den F12

Bemerkbar macht sich die Seelenverwandtschaft vor allem in einem großen Spoilerwerk an der Frontschürze sowie einem üppigst dimensionierten Diffusor am Heck. Dazu gesellen sich eine neue Motorhaube, neu gezeichnete Seitenschwellerbereiche und noch weiter ausgestellte Radläufe.

Ausgeführt wird das F12 Caballería-Karosseriekit in Kohlefaserlaminat und natürlich in Handarbeit. Nur 10 Kits sollen aufgelegt werden, was dem Kunden eine gewisse Exklusivität verspricht. Alle 10 F12-Umbauten sollen bis zum Sommer 2017 komplettiert sein.

Darüber hinaus plant Bengala im Privilege Program weitere Umbauten exklusiver Modelle. Jährlich soll ein neues Projekt aufgelegt werden. Die Stückzahlen werden dann jeweils auf 5 bis 10 Einheiten limitiert. Preise wurden nicht genannt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk