Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Bentley Bentayga Rückruf

Sitze und Armaturentafel locker

Bentley Bentayga Diesel Sperrfrist 21.9. 01.00 Uhr Foto: Bentley 26 Bilder

Bentley ruft seinen Luxus-SUV Bentayga in die Werkstätten zurück. An 378 Exemplaren können die Verschraubungen von Armaturentafel und Sitzen nicht ordnungsgemäß ausgeführt sein.

24.11.2016 Uli Baumann 2 Kommentare

Der Bentley Bentayga kämpft mitunter mit einer klappernden Armaturentafel sowie losen Sitzen. In beiden Fällen kann die Verschraubung der Bauteile nicht nach Werksvorgaben erfolgt sein. In Folge können sich die Teile lösen und bei einem Crash zu einem erhöhten Verletzungsrisiko führen. Aufgefallen sind die Mängel bei routinemäßigen Qualitätskontrollen.

Die betroffenen Modelle des Bentley Bentayga stammen aus dem Produktionszeitraum zwischen 1. März und dem 30. September 2016. Die Besitzer der weltweit betroffenen 378 Modelle werden direkt von Bentley kontaktiert und mit ihrem Fahrzeug in die Werkstätten gebeten. Dort werden die Verschraubungen geprüft und gegebenenfalls nachjustiert.

Neuester Kommentar

naja, anfangsschlamperei dieser art ist für eine marke, die sich über handwerkliche qualität definiert, schon sehr peinlich.
es geht nicht um eine nicht perfekte charge von irgendwelches grossserienteil, was ja verständlich, aber schon nicht ganz verzeihlich wäre, hier geht es um die glaubwürdigkeit, die VW langsam aber sicher völlig aufgebraucht hat.
die, die jetzt wackeln sind doch diesselbe sitzen, dessen kopfstützen man per hand verstellen muss, weil für ein viertel-million-euro-auto es sonst zu teuer gewesen wäre die alte, recycelte sitzen umzurüsten, oder?
geschweige denn was neues zu bauen...
mutwillig vorgetäuschten vorsprung durch alte oder minderwertige technik, den ganzen konzern durch, und hier at it's best.
hat vielleicht die (Polo-?) technik die vibrationen des weltweit einzigen schüttel-12zylinder nicht ertragen?
also, perfekt wird so ein ding nicht mehr, nicht mal mit der grösste mühe und ein kompletter neuanfang, das einzig perfekte an der geschichte ist wie sich potentielle käufer und fans verarschen lassen.

naja... 24. November 2016, 21:48 Uhr
Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige