Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Bentley EXP 9 F auf dem Autosalon Genf

SUV mit Führungsanspruch

Bentley EXP 9 F Auto-Salon Genf 2012 Foto: SB-Medien 20 Bilder

Bentley will sich künftig auch im Markt der Luxus-SUV positionieren. Mit dem Bentley EXP 9 F geben die Briten auf dem Autosalon in Genf einen Ausblick auf einen möglichen Bentley-SUV, der 2014/2015 auf den Markt kommen könnte.

05.03.2012 Uli Baumann

Range Rover und Porsche Cayenne müssen sich warm anziehen, denn die britische Luxusmarke Bentley nimmt das SUV-Segment ins Visier. Und man will nicht nur einsteigen, sondern ganz oben mitmischen - was Exklusivität und den Preis betrifft. Besonders die für Bentley wichtigen Märkte in Amerika, China und Europa verlangen nach SUV und hier will man dem Kundeninteresse folgen.

Die Vorentwicklungen für den Bentley-SUV laufen, und noch in diesem Jahr soll der VW-Konzernvorstand über das neue Modell entscheiden, sagte Bentley-Chef Wolfgang Dürheimer auto motor und sport. Wenn es das Okay aus Wolfsburg gibt, könnte das Luxus-SUV in drei bis vier Jahren auf die Straße kommen.

Bentley EXP 9 F 1:00 Min.

SUV mit klassischen Bentley-Designmerkmalen

Bis dahin dürfen wir uns am Bentley EXP 9 F ergötzen, der auf dem Autosalon in Genf seine Weltpremiere erlebt. Die mögliche dritte Bentley-Baureihe reiht sich dabei nahtlos in die Design-Vorgaben der Schwestermodelle ein. Das Gesicht des Bentley EXP 9 F ziert der bekannte Maschendraht-Kühlergrill, die großen Rundscheinwerfer scheinen dem Mulsanne entsprungen zu sein. Darunter öffnen sich riesige runde Schlünde, die die LED-Tagfahrlichtringe aufnehmen und den Weg zu den großen Ladeluftkühler freigeben.

Für ein sportliches Profil sorgen die weit ausgestellten hinteren Radlaufpartien und die abfallenden Linien der Heckklappe, denn der Bentley EXP 9 F will ja nicht in den Verdacht geraten ein Nutzwert-Mobil zu sein. Die Heckklappe an sich ist horizontal zweigeteilt. Unten machen sich die Rückleuchten breit, oben setzt ein Dachkantenspoiler einen weiteren Sport-Akzent. Dynamik sollen auch die beiden elliptisch geformten Auspuffendrohre signalisieren. Abgerundet wird der Auftritt des Bentley EXP 9 F durch 23 Zoll große Leichtmetallräder im Turbinendesign.

Bentley EXP 9 F soll fahrdynamisch Maßstäbe setzen

Um auch fahrdynamisch die Spitzenstellung unter den Hochleistungs-SUV zu übernehmen, wurde auch unter der Motorhaube des Bentley EXP 9 F geklotzt und nicht gekleckert. Die Studie trägt daher den bekannten Sechsliter-W12-Twinturbomotor mit 610 PS und 800 Nm Drehmoment, der an eine Achtgangautomatik gekoppelt ist. Fahrleistungsdaten wurden nicht genannt, aber die Kennzahlen sollen neuen Maßstäbe setzten verkündet Bentley selbstbewusst. Neben dem Zwölfzylinder sieht Bentley bei einer Serienproduktion aber auch Platz für den neuen Vierliter-Biturbo-V8 oder einen Hybridantrieb im SUV.

Der Innenraum des Bentley EXP 9 F wird von traditionellen Marken-Werten geprägt. Leder, Edelhölzer und polierte Metalle sorgen hier für Club-Atmosphäre. Ausgelegt ist der SUV auf eine 4+1 Sitzkonfiguration. Bleibt der dritte Fondpassagier zu Hause, so kommt die klappbare Fondarmlehne mit Kühlfach für Champagner und Gläser zum Tragen. Zudem haben die Fondpassagiere die Wahl zwischen einem Geschäftsmodus mit großzügiger Beinfreiheit, ausklappbarer Tastatur und vollwertiger Internet-Anbindung via iPad oder Tablet-PC, oder einer entspannenden Ruheposition mit elektrischer Fußstütze, Getränketisch und einem Infotainment-Bildschirm für Filme. Sind die Fondsitze nicht besetzt, können sie elektrisch nach vorne geklappt werden, um mehr Raum für Sportgeräte und Gepäck zu schaffen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden