Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Bentley Mulsanne auf dem Autosalon Genf

Komfortplus und Internetzugang

Bentley Mulsanne Foto: SB-Medien 9 Bilder

Der britische Luxusautobauer Bentley verpasst dem Mulsanne zeitgemäße Entertainment- und Kommunikationssysteme sowie weitere Komfortfeatures. Premiere feiert der aufgefrischte Mulsanne auf dem Genfer Autosalon.

23.01.2013 Uli Baumann

Im Fond des neuen Bentley Mulsanne können sich Reisende künftig über noch komfortablere Kopf- und Fußstützen sowie mit Entendaunen gefütterte Kissen freuen. Neu sind auch Fächer in den Fondtüren. Neue, elektrisch betätigte Vorhänge optimieren die Abschirmung vor der Außenwelt.

Bentley Mulsanne mit WLAN

Wer dennoch virtuell mit der Welt kommunizieren möchte, dem steht künftig ein WLAN-Zugang im Bentley Mulsanne zur Verfügung. Die Picknicktische sind zudem zur Aufnahme von iPads und schnurlosen Tastaturen vorbereitet. Wer sich lieber unterhalten lässt, kann auf das serienmäßige Rear-Seat-Entertainmentsystem mit zwei Acht-Zoll-Bildschirmen vertrauen.

Ergänzend wurde das Lacktonangebot und die Lederfabpalette um drei weitere Farben erweitert. Last but not least steht für den überarbeiteten Bentley Mulsanne künftig ein maßgefertigtes, sechsteiliges Gepäckset von der italienischen Ledermanufaktur Schedoni zur Verfügung.

Die auf dem Genfer Automobilsalon im März erstmals der Öffentlichkeit gezeigten Features können ab April bestellt werden. Preise für den neuen Bentley Mulsanne wurden nicht genannt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk