Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Bentley Mulsanne auf dem Autosalon Genf

Luxusliner hoch drei

02/2016 Bentley Mulsanne 23.2.2016 Sperrfrist Speed Foto: Guido ten Brink/SB-Medien 32 Bilder

Der Bentley Mulsanne steht schon sehr weit oben in der automobilen Nahrungskette. Mit der gründlichen Überarbeitung der Luxuslimousine wollen die Briten diese Position festigen. Premiere feiert der aufgefrischte Mulsanne in drei Varianten in Genf.

23.02.2016 Uli Baumann

Drei? Ja, drei, denn zu den bekannten Versionen Mulsanne und Mulsanne Speed gesellt sich künftig auch der Mulsanne EWB, der 25 cm mehr Radstand (3.516 mm) mitbringt, die voll und ganz dem Fußraum für die Fondpassagiere zugeschlagen werden. Komplettiert wird der Rückzugsraum durch neue ausfahrbare Fußstützen, ein spezielles Sonnendach, ausklappbare Tische sowie allerlei Annehmlichkeiten in der Mittelkonsole.

Kühlergrill hinter Chromgitter

Aber zurück zum Facelift. Vom Stoßfänger bis zur A-Säule haben die Briten kein Blechteil unangetastet gelassen. Die markanteste Veränderung findet sich am 80 mm breiteren Kühlergrill. Dessen bekannte Maschendrahtfüllung verbirgt sich jetzt hinter zahlreichen senkrechten Chromstäben. Links und rechts davon machen sich neue adaptive LED-Hauptscheinwerfer in den neu gezeichneten Aluminium-Kotflügeln breit. Ebenfalls angepasst wurden die Motorhaube und die Frontschürze, die nun ebenfalls neue Gitter trägt. Die beiden Äußeren präsentieren sich dabei in Form des Bentley B. Diese Form findet sich auch in den seitlichen Kiemen sowie den Grafiken der neuen Rückleuchten wieder. Des Weiteren wurde auch die Schürze am Heck neu gezeichnet.

Neues Infotainmentsystem für den Bentley Mulsanne

Das Interieur setzt weiter auf feine Tierhäute und edle Hölzer - alles klassisch und in feinster Verarbeitung. Höchstmodern präsentiert sich das neue Infotainmentangebot mit 8-Zoll-Touchscreen und 60-GB-Festplatte. Das Niam-Audiosystem protzt mit 18 Lautsprechern und 2.200 Watt Leistung, im Fond stehen zwei Tablets auf Knopfdruck zur Verfügung. Mobiler Internetzugang ist obligatorisch. Zur erweiterten Sicherheitsaustattung des Bentley Mulsanne zählen ein Tot-Winkel- und ein Fernlichtassistent.

Klassisch geht es unter der Motorhaube weiter. Hier bleibt es beim 6,75 Liter großen V8-Motor, der im Mulsanne und Mulsanne EWB 512 PS und 1.020 Nm an den Start bringt. In knapp über 5 Sekunden geht es auf Tempo 100, maximal lässt es sich mit 296 km/h reisen. Der Normverbrauch liegt bei 14,6 Liter. Für gesteigerten Reisekomfort sollen dabei dynamische Motorlager und neue Fahrwerksbuchsen sorgen. Zudem soll das Abrollgeräusch der 265/45er Reifen auf 20-Zoll-Felgen reduziert worden sein. Und auch in einem Bentley kann die gewünschte Fahrdynamik per Drehknopf vorgewählt werden. Die Modi hören auf die Namen Bentley, Sport, Comfort und Custom. Letzterer kann individuell konfiguriert werden.

Bentley Mulsanne Speed mit 305 km/h Topspeed

Im Bentley Mulsanne Speed darf der V8 537 PS und 1.100 Nm leisten. Der Sportler unter den Dickschiffen spurtet in 4,9 Sekunden auf 100 und ist maximal 305 km/h schnell. Im Speed trägt die 8-Gangautomatik einen S-Modus und die Luftfederung wurde straffer abgestimmt. Zudem wurden die Leuchten vorne und hinten abgedunkelt, die Radhäuser füllen 21 Zöller und unter dem Heck blickt eine Sportabgasanlage hervor.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige