Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Bentley Mulsanne Mulliner auf dem Autosalon Genf

Sportlicher Luxus in der zweiten Potenz

02/2012 Bentley Mulsanne Foto: Bentley 17 Bilder

Bentley präsentiert auf dem Autosalon in Genf den Luxusliner Mulsanne in der neuen Mulliner Driving Specification. Diese soll für eine markante und besonders sportliche Interpretation des Bentley‑Flaggschiffs stehen.

24.02.2012 Uli Baumann

Für Bentley Mulsanne-Käufer, die ihren Luxusgleiter mit noch mehr Charakter und noch sportlicher ausstatten möchten, hat Bentley die neue Mulliner Driving Specification aufgelegt. Zum Sportpaket des Briten zählen neue 21-Zoll-Leichtmetallräder mit aus dem Rennsport übernommenen Verschlüssen aus Titan, einem hellem Felgendesign und Reifen der Größe 265/40. Die zweiteiligen Räder sind sowohl in einer lackierten Variante als auch in poliertem Finish erhältlich. Sie können außerdem mit einem selbstausrichtenden Rademblemen ausgestattet werden.

Schiebedach und Bar als neue Optionen

Die Luftauslässe in den vorderen Kotflügeln werden durch Elemente aus poliertem Edelstahl mit Mulliner-Schriftzug betont. Der adaptiven Fahrwerksregelung wurde ein zusätzlicher Sport-Modus spendiert, der wird über einen Drehknopf neben dem Schalthebel angewählt. Neu sind auch die Rautensteppung des Leders auf den Sitzen und an den Türen sowie die Aluauflagen aus gelochtem Leichtmetall sowie die Mulliner-Einstiegsleisten.

Neben der neuen Mulliner Driving Specification erweitert Bentley auch das Angebot an Optionen für den Mulsanne. Alle Modelle können nun mit einem Luxusflaschenkühler mit Staufach im Fond ausgestattet werden. Hier finden zwei Champagnerflaschen und drei mundgeblasene und handgeschliffene Champagnergläser aus Bleikristall  Platz. Neu ist auch das das optionale, getönte Glasschiebedach über den Vordersitzen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk