Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Bentley-SUV "Falcon" kommt 2016

Bentley bringt das Super-SUV

Erlkönig Bentley SUV Foto: Stefan Baldauf 40 Bilder

Bentley bringt ein Luxus-SUV für rund 200.000 Euro. Start für das 610-PS-Monster ist 2016. Wir haben die ersten Erlkönig-Bilder samt ersten Aufnahmen des Innenraums.

11.06.2014 Torsten Seibt Powered by

Weißes Leder, Champagner-Bar, maßgeschneidertes Picknick-Set mit Silberbesteck im Laderaum: Das Super-SUV von Bentley, das der britische Nobelhersteller 2012 als Studie zeigte, geht in Serie, jetzt haben wir den Superluxus-SUV erstmals in freier Wildbahn abgelichtet. Die Erlkönig-Bilder entstanden bei Bremsentests. Bereits 2013 hatten sich die Gerüchte verdichtet, dass Bentley künftig eine vierte Modellreihe auflegen wird – das künftig wohl nobelste SUV der Welt (bis Rolls-Royce mit einem SUV einsteigt, auch dies wurde bereits hinter vorgehaltener Hand berichtet). Als Modellname für das Bentley-SUV wird derzeit Falcon ("Falke") gehandelt, wobei noch nicht feststeht, dass das Modell 2016 tatsächlich unter diesem Namen auf den Markt kommt.

Auch zur Motorisierung gibt es noch keine offizielle Stellungnahme. Bentley hatte die SUV-Studie EXP 9 seinerzeit unter anderem mit einem 610 PS starken W12-Motor präsentiert, aber auch eine Hybrid-Lösung und einen neuen Achtzylinder in Aussicht gestellt.

Fest steht hingegen der Produktionsstandort: der Bentley Falcon soll am Stammsitz des britischen Herstellers in Crewe gebaut werden. Über 1.000 neue Arbeitsplätze sollen so durch das neue Modell entstehen, 400 davon direkt bei Bentley, weitere 600 bei Zulieferbetrieben. Bentley-Mutter Volkswagen nannte eine Investitionssumme von rund 930 Millionen Euro, die in den kommenden drei Jahren in Crewe investiert werden.

Bentley Falcon – edelstes SUV der Welt?

Mit dem Falcon wird künftig das vierte Modell des Volkswagen-Konzerns auf der Plattform des VW Touareg entstehen. Dementsprechend gab es auch Gedanken, den Bentley Falcon am Touareg-Produktionsort in Bratislava zu bauen, doch das scheint jetzt vom Tisch zu sein. Der Kaufpreis für das Bentley SUV wird sich ersten Schätzungen zufolge bei mindestens 200.000 Euro bewegen. Im Visier hat der Konzern dabei weniger den europäischen als den asiatischen Markt, speziell Russland, China und die arabische Halbinsel. Bis zu 4.000 Bentley SUV könnten ersten Schätzungen zufolge jährlich gebaut werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk