Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Benzinpreise 2005

Auf und ab

Foto: dpa

2005 war für den deutschen Autofahrer ein teures Tankjahr. Obwohl die Mineralölkonzerne an 199 Tagen ihre Preise um insgesamt 255,4 Cent gesenkt haben, schlugen 106 Tage mit Preiserhöhungen um 268,9 Cent ins Budget der Autofahrer.

11.01.2006

Der Rekordwert 2005: Im September gab es den Höchststand von rund 1,37 Euro. Zum Jahresende entspannte sich die Lage mit rund 1,23 Euro wieder.

Zum Vergleich: 1999 (43 Preissteigerungen) hat sich die Anzahl der Erhöhungen mehr als verdoppelt, allerdings erreichte der Senkungs- und Erhöhungsbetrag nicht das Niveau von 300 Cent aus dem Jahr 2004.

Drastische Preisentwicklung

Der Dieselpreis entwickelte sich dabei im zurückliegenden Jahr parallel zum Benzinpreis: Im Januar betrug der durchschnittliche Preis für einen Liter Diesel noch 97 Cent, im Dezember lag der Preis aber schon bei etwas über 1,09 Euro. Betrachtet man die letzten fünf Jahre, so lässt sich eine Preiserhöhung von über 20 Cent für einen Liter Super-Benzin, und nahezu 30 Cent für einen Liter Diesel beobachten. Gleichzeitig geht der Benzinabsatz in Deutschland weiter stark zurück.

Gründe für die Preisverschärfungen im vergangenen Jahr sind auch auf Engpässe in der weltweiten Kraftstoffproduktion und die ausgefallenen Raffinerien während der Hurrikansaison in den USA zurückzuführen. Denn die Entwicklung der Benzinpreise verlief 2005 weitgehend analog zu den Rohölpreisen in Rotterdam, wo der Barrel (knapp 159 Liter) am Ende des Jahres bei rund 59 US-Dollar lag - etwa fünf Mal soviel wie vor fünf Jahren.

Entwicklung der Preise der letzten fünf Jahre*


JahrPreis SuperPreis Diesel
2005122,3106,9
2004114,194,6
2003109,188,2
2002104,984,0
2001102,282,0
2000101,680,3

*) Jahresdurchschnitt Tankstellenpreis / Quelle: Aral

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden