Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Bertone

Streit um Verkauf

Foto: Bertone

Anfang Januar berichteten italienische Medien über eine Absichtserklärung der Bertone-Chefin Lili Bertone, dem italienischen Industriellen Domenico Reviglio die komplette Unternehmens-Gruppe zu verkaufen. Nun hat ein Gericht in Turin diesen Verkauf unterbunden.

31.01.2008

Als Grund gaben die Richter an, dass Lili Bertone versucht habe Teile der Firma zu veräußern, die sich gar nicht vollständig in ihrem Besitz befinden. 100 Prozent der Stile Bertone und 65 Prozent der Carozzeria Bertone sollten im Austausch gegen einen 35 prozentigen Anteil an der neuen Firma namens Keplero an Reviglio gehen.

Dagegen klagten die beiden Bertone-Töchter Barbara und Marie Jeanne, da Lili Bertone tatsächlich nur 20 Prozent der Carozzeria besäße. Für Bertone and Reviglio bleiben nun zehn Tage gegen das Urteil Einspruch einzulegen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden