Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Beru

Scharfes Sparprogramm

Foto: Beru

Automobilzulieferer Beru will weltweit 160 Stellen sowie einen der vier Vorstandsposten streichen um bis zu 20 Millionen Euro einzusparen. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag (13.12.) mit.

13.12.2007

Der Vorstand der Beru AG hat ein Fünf-Jahres-Programm zur Effizienzsteuerung beschlossen um Wettbewerbsfähig zu bleiben. Zur Straffung der Konzernstruktur scheidet Vorstand Rainer Podeswa aus. Sein Ressort Vertrieb, Forschung und Entwicklung wird auf die verbleibenden drei Vorständen verteilt. Zusätzlich werden rund 160 Stellen weltweit gekürzt, wovon die Hälfte auf die vier Standorte in Deutschland entfällt. Dadurch erzielte Einsparungen sollen laut Unternehmensangaben schon 2008 rund 2,2 Mio Euro betragen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige