Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Best of Supertest 2015

Die 4.794-PS-Supershow

Best of Supertest 2015 - Aufmacher Foto: ams 37 Bilder

2015 stellten sich 12 Sportler dem berühmten Supertest von sport auto. Wir haben sie in den einzelnen Prüfungen voll ausgequetscht. Das Ergebnis der 4.794-PS-Show fassen wir für Sie noch einmal zusammen.

24.12.2015 Andreas Haupt Powered by

Es war ein Jahr der Einschnitte. Der größte: das Tempolimit auf der Nordschleife, das nach dem schwerwiegenden Unfall im ersten VLN-Rennen des Jahres verhängt wurde, und bis zu Testformaten wie dem Supertest überschwappte, weil Sportwagen vom Kaliber Audi R8 V10 Plus und Porsche 911 GT3 RS von den verhängten Maximalgeschwindigkeiten beeinträchtigt wurden.

Keiner war schneller als der Porsche 911 GT3 RS

In diesen Fällen war es uns aber möglich, eine schnelle Runde im Industriepool zu drehen. Ohne Tempolimit. Daraus konnten wir eine Delta-Zeit errechnen, um auch den Supersportlern voll gerecht zu werden. Bedeutet zum Beispiel: Für den R8 steht dank des errechneten Faktors eine Zeit von 7:32 Minuten zu Buche (mit Tempolimit 7:36 Min.), für den 500-PS-Elfer eine Zeit von 7:28 Minuten (mit Tempolimit: 7:32 Min.). Schneller als der 911 GT3 RS war im Supertest 2015 keiner.

Der zweite große Einschnitt war interner Natur. Christian Gebhardt übernahm mit dem Supertest 5/2015 das Steuer von Horst von Saurma. Und der neue Supertester brannte gleich mal eine Fabelzeit von 7:42 Minuten im Porsche Cayman GT4 in den Asphalt. Zum Vergleich: die offizielle Porsche-Werkszeit auf der Nordschleife steht bei 7:40 Minuten.

Große Vielfalt im Supertest

2015 stellten sich insgesamt 12 Sportler im Supertest von sport auto vor. Der Reihe nach: Seat Leon Cupra 280, AC Schnitzer-BMW ACS6 Sport Gran Coupé, McLaren 650S Spider, BMW M235i, Porsche Cayman GT4, Audi TTS Coupé, Subaru WRX STI, Porsche 911 GT3 RS, Opel Corsa OPC, Audi R8 V10 Plus, Porsche Boxster Spyder und Mini John Cooper Works.

Sie sehen: Die Vielfalt im Supertest ist groß und wir nehmen nicht nur die Supersportler hart ran. In unserer Tabelle finden Sie alle Supertests zum Nachlesen aus 2015. In unserer Fotoshow fassen wir die Performance der 12 Sportler noch einmal für Sie zusammen. Mit den Zeiten auf der Nordschleife und in Hockenheim.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige