Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Billigauto Tata Nano

Marktstart in Indien - ab 2011 in Europa

Foto: Tata Motors 12 Bilder

Update ++ Video ++ 14 Monate nach seiner Präsentation wird der Tata Nano, das günstigste Auto der Welt, am Montag (23.3.) offiziell in den indischen Markt eingeführt. Die feierliche Zeremonie findet in der westindischen Finanzmetropole Mumbai (früher Bombay) statt.

23.03.2009

Tata hatte bei der weltweit beachteten Vorstellung des Autos im Januar vergangenen Jahres in Neu Delhi einen Preis von 100.000 Rupien (derzeit knapp 1.440 Euro) für das Basismodell zugesichert, Steuern und Gebühren sind darin aber nicht enthalten. Die Nachrichtenagentur PTI berichtete unter Berufung auf Händler, dass der Endpreis für das günstigste Modell bei etwa 120.000 Rupien liegen dürfte.

Tata Nano 3:12 Min.

Ab 2011 auch nach Europa

Die Markteinführung war ursprünglich bereits für vergangenen Oktober vorgesehen. Nach Protesten von Bauern, die Tata vorwarfen, sie beim Kauf des Landes für die Nano-Fabrik im ostindischen Bundesstaat West-Bengalen unterbezahlt zu haben, verlagerte das Unternehmen die Produktion aber. Die Nanos laufen nun im westindischen Bundesstaat Gujarat vom Band. Tata hat mitgeteilt, dass der Wagen in der ersten Aprilwoche zu den Händlern kommt. Vorbestellungen würden von der zweiten Aprilwoche an angenommen.

Erwartet wird, dass die Nachfrage nach dem günstigen Wagen in Indien die Produktionskapazitäten deutlich übersteigt. PTI berichtete, Tata wolle den Nano in einer modifizierten Version von 2011 an in Europa anbieten.

Euro IV-Norm und 33 PS


Der Kleinstwagen mit einer Länge von 3,10 Meter, einer Breite von 1,50 Meter und einer Höhe von 1,60 Meter hat sehr kurze Überhänge und ist im Innenraum nur mit dem Allernötigsten ausgestattet.

Nach Tata-Angaben erfüllt der Wagen aber die Euro-IV-Norm und die indischen Sicherheitsstandards. Der Viertürer wird von einem 33 PS starken 623-Kubikzentimeter großen Zweizylindermotor angetrieben, der im Heck untergebracht ist. Das Auto soll fünf Liter Benzin auf 100 Kilometer verbrauchen.

Umfrage
Was sagen Sie zum Tata Nano?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden