Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Bizzarini GTS

Italo-Power

Foto: VGM Motors 2 Bilder

Die italienische Automanufaktur VGM Motors hat auf dem Auto Salon in Genf den jüngsten Spross der Sportwagenfamlie von Bizzarini vorgestellt - den Bizzarrini GTS 4.4 V.

03.03.2005

Den Antrieb des Frontmotor-Supersportlers übernimmt ein nach Euro 4 eingestufter 4,4-Liter-V8 mit Vierventiltechnik und einer Leistung von 530 PS und einem maximalen Drehmoment von 710 Nm. Damit beschleunigt der Zweisitzer in 3,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit des GTS 4.4 V soll satte 360 km/h betragen.

Bei der Kraftübertragung auf die Hinterräder vertraut Bizzarini auf eine ZF-Sechsgang-Automatik, die auch manuell per Wählhebel oder Lenkradtasten bedient werden kann. Der 4,67 Meter lange, zwei Meter breite und nur 1,23 Meter hohe GTS rollt auf 10x20 Zoll großen BBS-Leichtmetallfelgen mit Pneus der Dimension 275/35 an der Vorderachse. Die 2.852 Millimeter weiter hinten angeordnete Hinterachse kann wahlweise mit Felgen der größe 13x20 oder 14x20 Zoll bestückt werden. Die Reifengröße variiert dabei zwischen 335/30 und 385/30er Pneus.

Der Innenraum des Bizzarini GTS ist komplett mit Leder ausgeschlagen und mit zwei Sportsitzen bestückt. Die Mittelkonsole glänzt wie die Armaturentafel im Aluminium-Look.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden