Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Blitzermarathon

26.000 Temposünder erwischt

Blitzer Foto: action-press, Jeske, Seufert

Beim zweitägigen Blitzermarathon am Dienstag und Mittwoch (8.4. und 9.4.2014) in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen hat die Polizei rund 26.000 Temposünder erwischt, meldet der "Spiegel" in seiner Online-Ausgabe.

10.04.2014 Uli Baumann

In Nordrhein-Westfalen waren von 788.000 kontrollierten Autofahrern 21.600 zu schnell. Das entspricht einer Quote von 2,7 Prozent, bei unangekündigten Kontrollen liegt die Quote bei acht Prozent.

In Niedersachsen waren laut Spiegel-Angaben 4.434 von insgesamt 120.185 kontrollierten Verkehrsteilnehmern zu schnell unterwegs. Die Quote liegt damit bei 3,7 Prozent. Bei unangekündigten Kontrollen liegt sie nach offiziellen Angaben bei elf Prozent.

NRW-Innenminister Ralf Jäger kündigte an, dass im Herbst ein zweiter bundesweiter Blitzmarathon geplant sei. Bei der ersten Aktion im vergangenen Jahr waren drei Millionen Autofahrer in ganz Deutschland kontrolliert und 83.000 Tempoverstöße verzeichnet worden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige