Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW 1er tii-Concept

Ring frei

Foto: BMW 22 Bilder

Mit dem Kürzel tii verbindet BMW-Fans pure Sportlichkeit, vorgelebt in den Modellen der 02er-Baureihe der 70er-Jahre. In Tokio lassen die Bayern das aktuelle 1er Coupé in einer tii-Spezifikation als Conceptcar mit klaren Rennsportambitionen antreten.

24.10.2007

Die rennsportliche Ausrichtung der Designstudie unterstreichen die neue Frontschürze, die neu gezeichneten Seitenschwellerverkleidungen, Motorhaubenfinnen sowie die neue Heckschürze und die kleine Spoilerlippe auf dem Kofferraumdeckel.

Um das Fahrzeuggewicht zu senken, wurden die Motorhaube, die Außenspiegelcover, die vorderen Lufteinlässe, der Heckspoiler und der Heckschürzeneinsatz  aus kohlefaserverstärktem Kunststoff gefertigt. Eine Zweifarb-Lackierung mit ebenfalls farblich abgesetzten Längsstreifen sowie 18 Zoll-Leichtmetallfelgen mit Reifen der Größe 215/40 vorn und 235/35 hinten und Sechskolbenbremszangen an der Vorderachse runden die Sport-Verwandlung äußerlich ab.

Innere sportliche Werte sollen Sportschalensitze, ein Sportlenkrad sowie neue Türverkleidungen, Zuziehhilfen und eine Fahrerarmauflage sorgen. Der Drehzahlmesser trägt weiß, zahlreiche Oberflächen dunkles Alcantara.

Umfrage
BMW 1er tii - Soll BMW das Conceptcar in Serie bauen?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden