Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Der zweite 5er von BMW: Die Baureihe E28

Der unscheinbare Revoluzzer

BMW M5 E28 Foto: BMW 35 Bilder

Der zweite 5er erscheint 1981 und hört intern auf den Namen E28. Optisch zeigt er sich nur auf den zweiten Blick verändert, doch unterm Blech setzt er auf Spektakuläres. Selbst Eberhard von Kuenheim gesteht im Interview: "Da könnte einem schon was besseres einfallen".

15.03.2010 Kai Klauder Powered by

Recht hat er. Der neue 5er lehnt sich in seinem äußeren Auftreten so stark an seinen Vorgänger E12 an, dass ein zweiter Blick nötig ist, um ihn als neue Generation zu entlarven.

BMW-Motto beim zweiten 5er: Modellpflege statt Revolution

Doch bei aller Kritik, ein Vorteil wird ausgemacht. Die Gebrauchtpreise für die erste Generation würden nicht so stark sinken. Der BMW E28 wird 1981 auf der Frankfurter IAA vorgestellt und startet mit vier Motorisierungen: 518, 520i, 525i und 528i. Das Motto bei der Antriebsentwicklung lautete angeblich "Modellpflege statt Revolution", doch was BMW nur zwei Jahre nach dem Serienstart zeigte, war eine kleine Revolution für den Münchner Hersteller.

Das neu entwickelte Fahrwerk mit Doppelgelenk-Vorderachse und Schräglenker-Hinterachse erhöht den Fahrkomfort und glänzt mit verbesserter Straßenlage. Das optional erhältliche Antiblockiersystem (ABS) sorgt für Sicherheit.

BMW 524td - Das Fünf-Liter-Auto oder der schnellste Selbstzünder der Welt

BMW brachte seinen ersten Dieselmotor. Und natürlich soll auch hier die Sportlichkeit im Vordergrund stehen. Der Reihensechszylinder basiert auf dem auf 2,4-Liter vergrößerten M20, ist mit 22:1 verdichtet und leistet dank Garrett-Turbolader stramme 115 PS. Durch diesen technischen Kniff ermöglichen es die BMW-Ingenieure, dass der Motor im selben Werk im österreichischen Steyr produziert wird, wie seine Benziner-Kollegen. 

Er wird als laufruhigster und leistungsfähigster Selbstzünder vorgestellt und überzeugt bald die Tester von auto motor und sport: "...zu begeistern vermag nicht nur die kontinuierliche Kraftentfaltung und das für Diesel-Verhältnisse herzerfrischende Temperament des jüngsten BMW-Sprosses, sondern vielmehr die Tatsache, das in puncto Geräuschemission und Laufkultur gegenüber den benzingetriebenen BMW-Sechszylindern kaum Abstriche zu machen sind".
 
Dass bei so viel Fahrspaß auch im Geldbeutel mehr übrig bleibt, beweist der Norm-Verbrauch. Bei konstant 90 km/h sollen nur 5,2 Liter ein die Brennräume gespritzt werden. Im Test sind es dann zwar im Durchschnitt 8,2 Liter, doch BMW beweist mit seinem Turbodiesel, dass noch Potential in der Entwicklung dieser Technologie steckt.

Ab 1986 ergänzt ein Saugdiesel das Motorenprogramm des 5ers. Dieser auf dem M21 basierende Selbstzünder wird auch im 3er eingesetzt und vor allem für den Export produziert. 86 PS machten den 524d allerdings kaum zum Spaßmobil, und der Verbrauch lag im Test mit 9,2 Litern auch höher als bei dem zwangsbeatmeten 524td.

Auf der nächsten Seite lesen Sie:

- Eta - das Kürzel für den Economy-5er von BMW
-
Leistungsträger - BMW M 535i, Alpina B7 Turbo und der erste BMW M5

Jahr
1968Beginn der Entwicklungsarbeiten für den Nachfolger der Neuen Klasse.
1970Auf dem Autosalon Genf präsentiert BMW die Studie Garmisch, ein Coupé, das einige Elemente des späeteren 5ers zeigt.
1972Der neue BMW 520/520i (E12) löst den BMW 2000 ab.
1973Die Fabrikation wird in das neue Werk nach Dingolfing verlegt. Im selben Jahr erscheint der 525 mit Sechszylindermotor.
1974Mit dem 518 rundet BMW die Modellreihe nach unten ab.
1975Mit 2,8 Liter Hubraum und 165 PS ge-rät der neue 528 zum neuen Fünfer-Topmodell.
1976Serie 2 löst Serie 1 ab: BMW retuschiert die Karosserie: die Heckleuchten werden größer, die Niere ragt weiter nach oben in die Motorhaube.
1977Statt des Vierzylinders arbeitet im 520 ein neuer Sechszylindermotor. Der 528i ersetzt die Vergaser-Variante.
1981Die E12-Baureihe wird vom E28 abgelöst, der weitgehend auf dem Vorgänger basiert.
1981Produktionsende E12: Nach 699.094 Exemplaren läuft die erste 5er-Generation aus.
1983Neue Sparsamkeit: BMW 525e und 524td erscheinen auf der Bildfläche.
1985Facelift für den E28 und neue Motorvarianten: Zweiliter-Sechszylinder im 520i, M 535 i.
1985Der erste BMW M5 wird vorgestellt.
1987Produktionsende der zweiten 5er-Generation nach 722.328 Exemplaren
1987Der neue E34 löst den E28 ab.
1990Einführung der neuen Vierventilmotoren (M50).
1991Der neue 143 PS starke M51-Dieselmotor löst den M21 ab.
1991Die Kombiversion Touring wird angeboten.
1992Der BMW 525iX mit Allradantrieb erscheint auf der Bildfläche.
1992BMW bietet V8-Motoren an: 530i mit 218 PS und 540i mit 286 PS.
1994Alle Modelle erhalten das Frontdesign der V8-Modelle mit breiterer Niere.
1995Die letzten E34-5er laufen vom Band. Nach 1.333.412 Exemplaren, darunter 124.704 Touring, ist Schluss.
1995Marktstart der vierten Generation, des E39
1995Mit dem 518g beschreitet BMW neue Wege: Erstmals ist ein Erdgas-fähiger 5er zu haben.
1996Endgültiges Produktionsende des E34.
1997Einführung des E39-Touring.
1998Optimierte Motoren mit VANOS auch bei den Auslassventilen.
2003Mit 1.488.038 Exemplaren stellt die vierte Generation des 5ers einen neuen Absatzrekord auf. Bis 2004 wird noch der Touring (266.209 Exemplare) weitergebaut.
2000Facelift der BMW E39-Baureihe: Scheinwerfer mit Lichtringen, neue M54-Motoren, Stoßfänger in Wagenfarbe, überarbeitete Niere, neue Frontschürze.
2003Die fünfte Generation, der E60 steht bei den Händlern
2004Einführung der E61 genannten Touring-Version.
2007Modellpflege des E60: Neue Stoßfänger, Heckleuchten mit LED-Technologie, Scheinwerfer in Klarglas-Optik, überarbeitete Niere, überarbeitetes iDrive mit programmierbarer Tastenbelegung.
2010Ab März 2010 gibt es die sechste Generation des 5ers zu kaufen, die sich nun F10 nennt.
Umfrage
Welcher ist der schönste 5er von BMW?
Ergebnis anzeigen
Anzeige
BMW 540i xDrive, Frontansicht BMW 5er-Reihe ab 396 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
BMW 5er BMW Bei Kauf bis zu 21,51% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige