Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW 5er Gran Turismo auf der IAA 2009

Preise für BMW 5er GT beginnen bei 55.200 Euro

BMW 5er GT Foto: SB-Medien 56 Bilder

Auf dem Genfer Automobilsalon im März wurde er noch als seriennahe Studie vorgestellt. Jetzt zeigt BMW den neuen 5er Gran Turismo, wie er ab Ende Oktober bei den Händlern stehen wird.

22.05.2009

Der BMW 5er GT wird auf der IAA 2009 präsentiert werden. Der fünf Meter lange und 1,56 Meter hohe GT soll verschiedene Fahrzeugkonzepte in sich vereinen und bildet nach Limousine und Touring die dritte Modellvariante des BMW 5er. Die Münchener Melange aus Limousine, Sports Activity Vehicle (SAV) und Gran Turismo wird es zum Marktstart mit drei Motoren und zu Preisen ab 55.200 Euro geben. Alle Modellvarianten sind serienmäßig mit dem aus dem BMW 760i bekannten Achtgang-Automatikgetriebe gekoppelt.

BMW 5er GT 1:56 Min.

BMW 530d Gran Turismo mit 245 Diesel-PS

Das Basismodell, der BMW 530d Gran Turismo, wird von einem Reihensechszylinder-Dieselmotor mit Common-Rail-Direkteinspritzung und 245 PS angetrieben. Das Dreiliter-Aggregat soll bis zu 540 Nm maximales Drehmoment zur Verfügung stellen und den 5er GT in 6,9 Sekunden auf maximales Landstraßentempo beschleunigen. Dabei soll sich der Verbrauch im Schnitt bei 6,5 Litern pro 100 Kilometer einpendeln (CO2: 173 Gramm pro Kilometer).
 
Darüber hinaus stehen zwei Benzinmotoren zur Wahl. Der Dreiliter-Reihensechser im BMW 535i Gran Turismo leistet dank Turbo-Unterstützung 306 PS bei 5.800 Umdrehungen. Das maximale Drehmoment von 400 Nm soll zwischen 1.200 und 5.000 Touren anliegen. Damit ist Tempo Hundert laut BMW aus dem Stand bereits nach 6,3 Sekunden erreicht. Den Verbrauch beziffern die Münchener auf durchschnittlich 8,9 Liter (CO2: 209 Gramm pro Kilometer). Für den 535i Gran Turismo verlangen die Bayern mindestens 55.700 Euro.
 
Als Topmotorisierung dient der aus dem BMW X6 bekannte 4,4 Liter-V8 mit Twin-Turbo. Seine 407 PS sollen den GT binnen 5,5 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen. Das maximale Drehmoment von 600 Nm liegt konstant zwischen 1.750 und 4.500 Umdrehungen an. Im Schnitt soll der V8 11,2 Liter auf 100 Kilometern konsumieren. Für das Topmodell werden 75.300 Euro fällig.
 
Den neuen GT positionieren die Münchener in der oberen Mittelklasse. Die Seitenansicht prägt die Coupé-artige Dachlinie, die jedoch die Kopffreiheit nicht einschränken soll. BMW verspricht hier ein dem BMW X5 entsprechendes Niveau. Türen mit rahmenlosen Scheiben, die aufrecht stehende BMW Niere, schräg gestellte Doppelscheinwerfer mit Tagfahrlicht und markante Lufteinlässe zählen zu den weiteren Erkennungsmerkmalen des 5er GT. Am Heck verleihen die L-förmigen Rückleuchten mit LED-Technik dem neuen Familienmitglied einen eigenständigen Auftritt.

Verschiebbare Rückbank im BMW 5er GT

Im Innenraum können sich die Passagiere über die im Vergleich zur Limousine leicht erhöhte Sitzposition sowie eine verschiebbare Rückbank freuen. Die Fondsitze können um bis zu zehn Zentimeter in der Länge verschoben werden. In der Normalstellung soll der 5er GT damit die gleiche Beinfreiheit wie der BMW 7er bieten. Das Kofferraumvolumen beträgt dann 440 Liter. Bei nach vorne verschobener Rückbank erweitert sich das Gepäckvolumen auf 590 Liter, während die Fondpassagiere immer noch die Beinfreiheit auf dem Niveau der BMW 5er Limousine genießen sollen. Durch Umlegen der Rücksitzlehnen lässt sich der Kofferraum auf maximal 1.700 Liter erweitern. Eine zweigeteilte Heckklappe soll den Zugang zum Gepäckabteil erleichtern.
 
Fahrwerkstechnisch kommt im BMW 5er GT serienmäßig eine Hinterachs-Luftfederung zum Einsatz. Optional ist eine Integral-Aktivlenkung erhältlich. Diese kombiniert die Aktivlenkung der Vorderräder mit einer Hinterachslenkung.
 
Über die serienmäßige Fahrdynamik-Control kann der Fahrer die Getriebecharakteristik sowie Gaspedal- und Lenkungsansprechverhalten beeinflussen. Gegen Aufpreis bietet BMW für den 5er Gran Turismo ein adaptives Fahrwerk. Vier Fahrwerksprogramme ("Normal", "Sport", "Sport +" und "Comfort") sollen die Anpassung an jede Fahrsituation erlauben. Im "Sport +"-Modus arbeitet die Fahrstabilitätsregelung DSC nur mit reduzierten Regeleingriffen, was sportlich ambitionierte Fahrer erfreuen dürfte.

Nachtsichtgerät für den BMW 5er Gran Turismo

Eine umfangreiche Sicherheitsausstattung mit Front-, Seiten- und seitlichen Kopfairbags sowie adaptivem Bremslicht hat der 5er GT serienmäßig an Bord. BMW-typisch kosten technische Schmankerl wie Bi-Xenon, adaptives Kurvenlicht sowie die diversen Fahrerassistenz-Systeme extra. Unter anderem wird für den BMW 5er GT eine Geschwindigkeitsregelung mit Stop and Go-Funktion und BMW Night Vision mit Personenerkennung angeboten.

Umfrage
BMW besetzt mit dem 5er GT eine neue Nische. Hat so ein Modell dem Markt gefehlt?
Ergebnis anzeigen
Anzeige
BMW 540i xDrive, Frontansicht BMW 5er-Reihe ab 396 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
BMW 5er BMW Bei Kauf bis zu 21,51% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige