Alles über BMW i3
IAA 2015
Weitere Artikel zu diesem Thema
05/2013, BMW 5er Modellfamilie 46 Bilder Video Zoom

BMW auf der IAA 2013: Premierenfeuerwerk mit i-Modellen, 5er und 4er

BMW brennt auf der IAA 2013 ein wahres Modellfeuerwerk ab. Neben dem Facelift des BMW 5ers steht der IAA-Stand der Bayern ganz im Zeichen der i-Modelle im Serientrimm.

Auf der IAA vor zwei Jahren prsäntierte BMW die Studien des i3 und des Sportwagens i8. Nun reisen die Bayern mit den Serienmodellen nach Frankfurt. Der Hybrid-Supersportler wird sich dem Messepublikum indes deutlich geglättet präsentieren. Das extrovertierte Design der Studie mit seinen Glastüren und dem zerklüfteten Heck muss einer massen- und produktionskompatibelen Optik weichen. Der Plug-in-Hybrid-Sportler trägt neben zwei Elektromotoren mit 130 PS noch ein kleines Turbobenziner-Herz mit drei Zylindern, 1,5 Liter Hubraum und 223 PS.

BMW mit i3 auf der IAA 2013

Als reines Elektromobil wird das Publikum auf der IAA 2013 den BMW i3 bewundern können. Das Modell wird von einem 100 kW starken Elektromotor befeuert und soll eine Reichweite von rund 160 km aufweisen. Der Preis des BMW i3 soll deutlich unter 40.000 Euro liegen. Im Gegensatz zum BMW i8 wird die Serienversion des i3 nahezu identisch mit der Studie sein.

BMW 4er-Premiere in Frankfurt

Eher konventionell erscheint da schon fast die komplett neue Baureihe von BMW, die erstmals auf der IAA 2013 in Frankfurt präsentiert wird. Der BMW 4er als Coupé, dem später noch ein Cabrio sowie eine viertürige Coupé-Version an die Seite gestellt wird. Im Innenraum präsentiert sich das BMW 4er Coupé als naher Verwandter der 3er-Reihe. Cockpit und Armaturen sind soweit bekannt, auch Interieur und Akzentleisten stammen aus dem 3er.

Zum Marktstart wird BMW das 4er Coupé mit drei Motoren-Alternativen anbieten. Als Top-Modell steht der BMW 435i mit seinem Reihensechszylinder oben. Als zweiten Benziner gibt es den Vierzylinder im 428i und als Diesel steht ein BMW 420d ebenfalls mit einem Vierzylinder im Programm.

Usermeinung
5 5
5 Bewertungen
» Alle 5 Usermeinungen
5 Sterne
80%
4
4 Sterne
0%
0
3 Sterne
20%
1
2 Sterne
0%
0
1 Sterne
0%
0
Facelifts für alle BMW 5er-Modelle

Neben dem BMW 4er wird BMW auf der IAA 2013 auch die überarbeitet 5er-Reihe ausstellen. Das Facelift wurde in Sachen Ausstattungen und Motorenangebot überarbeitet und soll die Baureihe für die kommenden 3 Jahre frisch halten. Neben dem BMW 5er als Limousine und als Touring, wurde auch der GT und der BMW M5 modifiziert.

BMW zeigt neuen X5 auf der IAA

Last but not least hat sich BMW für seine IAA-Premiere auch noch die Hilfe des neue BMW X5 gesichert. Die dritte Generation wurde in Sachen Optik und Technik massiv aufgefrischt, das Gewicht reduziert, die Sitzposition im Fond modifiziert und das Ladevolumen erhöht. Ab November kann man den BMW X5 auf den Straßen bewundern, dann ist er ab 52.100 Euro zu haben. Vorher reicht der Besuch der IAA 2013, um den SUV zu bestaunen.

Die IAA 2013 findet vom 12. bis 22. September 2013 in Frankfurt statt.

hw

Foto

BMW

Datum

10. Juli 2013
5 4 3 2 1 3 5 2
Kommentare
Videos
BMW M4, Frontansicht, Driften 03:11 Fahrbericht BMW M4 vor einem Monat
4.753 Aufrufe
BMW 220d, Heckansicht Fahrbericht BMW 220d vor einem Monat
2.389 Aufrufe
Vergleichen und Sprit sparen
Günstig tanken So finden Sie die günstigste Tankstelle

Jetzt vergleichen und Geld sparen!


Hier gibt es
Mehr tanken als kostenlose App
im Appstore herunterladen im Googleplay Store herunterladen
WGV Versicherungen
Wertvolles
günstig versichert!
Jetzt versichern und bares Geld sparen! Beitragsrechner
Anzeige
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle Erlkönige +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
  • Ratgeber
AUTO MOTOR UND SPORT für:
iPad iPhone Android Windows 8