Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW

Bahnstreik ohne Folgen

Foto: BMW

Der Autobauer BMW kommt mit den Folgen des Streiks im Güterverkehr noch zurecht. "Kurzfristig haben wir keine Probleme", sagte ein Sprecher am Freitag (9.11.) in München.

09.11.2007

Der Betrieb sei derzeit nicht beeinträchtigt. Der Konzern unternehme große Anstrengungen, um Waggons zu bekommen und einen Teil der Transporte auf die Straße zu verlagern. "Bisher haben wir kein Problem, die Autos vom Hof zu bekommen." Allerdings könnten sich die Probleme bei einem längeren Streik vergrößern. Derzeit mieten BMW-Logistiker unter anderem größere Flächen an, auf denen notfalls die fertigen Autos zwischengelagert werden können.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden