6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW Cardata

Neuer Service, Datenhoheit garantiert

BMW Cardata Foto: 05/2017, BMW Cardata

BMW bietet in Deutschland ab dem 30.5.2017 mit BMW-Cardata maßgeschneiderte Service-Angebote für BMW-Fahrer, die ihre Daten jedoch selbstständig verwalten können.

30.05.2017 Holger Wittich

Voraussetzung für das kostenlose BMW Cardata ist ein Fahrzeug mit eingebauter SIM-Karte und die Registrierung im Connected-Drive-Portal.

BMW Cardata Foto: 05/2017, BMW Cardata
CarData-Logo.

Und wie funktioniert BMW Cardata? Die vom Fahrzeug erzeugten Daten wie zum Beispiel Kilometerstand, Kraftstoffverbrauch, Telematikdaten oder Service-Anrufe werden verschlüsselt über die festverbaute SIM-Karte an einen BMW-Server übertragen. Von dort aus können sich Service-Anbieter, zum Beispiel Werkstätten, Versicherungen oder Flottenmanager, bei BMW Cardata registrieren. Sofern der Kunde eine bestimmte Dienstleistung in Anspruch nehmen will und der Weitergabe seiner Telematik-Daten via Mausklick zugestimmt hat, erhalten die anfragenden Unternehmen die notwendigen Daten verschlüsselt über ein sicheres BMW-Backend. Auf Basis dieser übertragenen Informationen sollen für den Kunden maßgeschneiderte, datenbasierte und innovative Service-Angebote möglich sein. Sie umschließen alle Themen von Infotainment bis zu Smart Home Funktionalitäten.

BMW-Neuheiten1/4 aller BMW fahren ab 2025 elektrisch
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden