Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW-Elektroautos

Megacity-Vehicles sollen in Deutschland gebaut werden

Foto: Schulte-Nextline 8 Bilder

Der BMW-Konzern will die Antriebe seiner geplanten Elektrofahrzeuge selbst entwickeln. "Die Elektromotoren sind ein Kernstück der Technik, die wollen wir im Hause halten", sagte Ulrich Kranz, Leiter des Entwicklungsteams.

25.05.2009

"Es ist unser Ziel, eine hohe Wertschöpfung zu halten."

Serienmäßige BMW-Elektroautos bis 2015

BMW-Chef Norbert Reithofer hatte auf der Hauptversammlung angekündigt, bis 2015 serienmäßig Kleinfahrzeuge mit Elektroantrieb auf die Straße bringen. Die Fahrzeuge sollen in Deutschland gebaut werden. Bis Ende des Jahres will der Konzern entscheiden, ob für die sogenannten "Megacity-Vehicles" eine neue Marke neben BMW, Mini und Rolls-Royce gegründet wird.

Noch kein Batteriepartner für Elektroautos

Anders als die Konkurrenten Daimler und Volkswagen hat BMW bislang keinen Batteriepartner für seine Elektrofahrzeuge gewonnen. Es sei noch zu früh, sich auf einen Hersteller von Batteriezellen festzulegen, sagte BMW-Manager Kranz. Die Münchener wollen Batteriezellen einkaufen und für ihre Elektrofahrzeuge weiterentwickeln, hieß es.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige