Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW-Halbjahresbilanz

Münchner mit Rekordgewinn

Foto: BMW

BMW hat auch im zweiten Quartal einen Rekordgewinn eingefahren und verbucht damit das beste erste Halbjahr der Konzerngeschichte. Dank der ungebrochenen Nachfrage nach teuren und großen Autos verdienten die Münchner zwischen April und Juni unter dem Strich rund 1,8 Milliarden Euro - mehr als doppelt so viel wie vor einem Jahr.

02.08.2011 dpa

Der Umsatz kletterte um mehr als 16 Prozent auf 17,89 Milliarden Euro. Mit den starken Zahlen hält BMW die Rivalen von Daimler und Audi weiter auf Distanz. "Wir sind auf einem guten Weg, auch 2011 der weltweit führende Premiumhersteller zu bleiben", sagte Konzernchef Norbert Reithofer am Dienstag (2.8.) in München laut Mitteilung.

BMW hält Audi auf Distanz

Für die ersten sechs Monate steht ein Gewinn von 3,02 Milliarden Euro in den Büchern, 2010 waren es noch 1,16 Milliarden. BMW hatte wegen der guten Zahlen Mitte Juli die Prognose für 2011 angehoben und will nun weltweit mehr als 1,6 Millionen Autos verkaufen. Im ersten Halbjahr setzten die Münchner 833.366 Fahrzeuge der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce ab. Audi, das langfristig BMW von der Spitze verdrängen will, peilt für 2014 die Marke von 1,5 Millionen Autos an - immerhin ein Jahr früher als bisher geplant. Dennoch dürfte die VW-Tochter für das Überholmanöver noch eine Weile brauchen.
 
Vor allem bei der Profitabilität setzt BMW im Dreikampf um das Oberklassesegment die Maßstäbe. Wichtig dabei: die Umsatzrendite, also die Kennzahl, die das Verhältnis des Umsatzes zum operativen Gewinn ausdrückt. Hier kommt BMW in seinem Auto-Segment auf stolze
14,4 Prozent und zeigt Audi (11,8) und Daimler (10,7) allenfalls die Rücklichter. Lediglich der Luxuswagenbauer Porsche erreicht mit 20,5 Prozent eine ganz andere Dimension, ist allerdings mit den großen drei Nobelmarken nur eingeschränkt vergleichbar.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden