Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW i8 mit Induktivladetechnik

Akku voll in einer Stunde

BMW i8 Safety Car Formel E Foto: BMW

BMW erprobt am Hybridsportler i8 ein neues Batterieladesystem auf Induktionsbasis. Nach nur einer Stunde soll damit die Batterie vollständig geladen sein.

26.08.2015

Erprobt wird die neue Ladetechnik aber nicht an Serienmodellen, sondern am SafetyCar für die Formel E, das auch für die Saison 2015/2016 wieder von BMW gestellt wird.

Der speziell umgebaute BMW i8 arbeitet mit einem Ladesystem von Qualcomm Halo, das sich allerdings noch im Prototypenstadium befindet. Mit einem Ladestrom von mit 7,2 Kilowatt liegt das Induktivsystem auf dem Niveau einer Wallbox eines i3, die mit bis zu 7,4 Kilowatt lädt. Bisherige induktive Ladesysteme arbeiten meist nur mit einem Ladestrom von bis zu 3,6 Kilowatt.

Das induktive Ladesystem könnte nach BMW-Angaben in zwei bis drei Jahren auf den Markt kommen.

Anzeige
BMW i8, Frontansicht BMW ab 198 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden