Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW M4 GTS

500 PS starkes Sondermodell für 142.600 Euro

10/2015 BMW M4 GTS 7.10. Sperrfrist Foto: BMW 64 Bilder

Das Konzept des BMW M4 noch weiter zuspitzen - geht, und zwar mit dem BMW M4 GTS, der sich mit seinen 500 PS am wohlsten auf der Rundstrecke fühlt. Das Sondermodell ist auf 700 Stück limitiert und im Gegensatz zu Medienberichten noch nicht ausverkauft.

27.11.2015 Uli Baumann Powered by

Wenn BMW ein M-Modell in Sachen Performance weiter ausquetscht, dann kommt in der Regel ein sehr begehrenswertes Stück Hightech dabei heraus. Ab dem Frühjahr 2016 ist es wieder soweit und 700 BMW-Fans dürfen sich am neuen BMW M4 GTS laben. Noch besteht die Chance, eines der Exemplare zu ergattern. Auch wenn sie gering sind. Im Gegensatz zu anders lautenden Medienberichten ist das Sondermodell noch nicht ausverkauft.

Bei BMW sind zwar bereits ausreichend Kaufabsichtserklärungen eingegangen, die die begrenzte Auflage abdecken. "Wir sehen ein sehr starkes Markt- und Kundeninteresse mit vielen Kaufabsichtserklärungen, die zumindest 'virtuell' unser geplantes Produktionsvolumen ausschöpfen", heißt es bei BMW M auf Nachfrage von auto motor und sport. Aber, "da die Bestellsysteme erst Anfang 2016 geöffnet werden, können wir zum jetzigen Zeitpunkt keine genaue Aussage zu den tatsächlichen Bestellungen machen."

10/2015 BMW M4 GTS 7.10. Sperrfrist
BMW M4 GTS in Bewegung 1:49 Min.

BMW Concept M4 GTS mit DTM-Splitter und großer Theke

Um sich das Kürzel GTS zu verdienen, wurde der M4 kräftig umgekrempelt. Der Dreiliter-Biturbo-Reihensechszylinder bekam die aus dem SafetyCar bekannte Wassereinspritzung und leistet nun 500 PS. Das maximale Drehmoment klettert auf 600 Nm. Weiterhin ausgerüstet mit einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe und aktivem Hinterachssperrdifferenzial soll der GTS in 3,8 Sekunden von Null auf 100 km/h spurten. Als Höchstgeschwindigkeit werden dem M4 GTS 305 km/h zugestanden. Normverbrauch kennen wir auch: 8,3 Liter auf 100 Kilometer. Viel interessanter dürfte aber die genannte Nordschleifenzeit sein: 7:28 min nennt BMW für den 1.510 kg (DIN) schweren M4 GTS.

Das Performance-Plus entspringt neben der Mehrleistung auch einem beachtlichen Diätprogramm. Motorhaube mit Entlüftungsschlitz, Frontsplitter, Dach, Heckspoiler, Heckklappe, Gelenkwelle, Instrumententafel-Tragrohr und Heckdiffusor wurden aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) gefertigt. Die Alufüße des aufgesetzten Heckspoilers sind CNC-gefräst. Der Carbonsplitter an der Front ist einstellbar. Die Sportabgasanlage mit Endschalldämpfer aus Titan und 80 Millimeter dicken Endrohren sorgen nicht nur für einen bärigen Sound, sondern kappen zusätzlich einige Kilogramm. Was nicht da ist, kann auch nichts wiegen - also flog die komplette Rücksitzanlage raus. Fahrer und Beifahrer sitzen auf Alcantara-Rennschsalensitzen. Die Türen tragen erleichterte Tafeln und nur noch Zuziehschlaufen. Optimierungspotenzial fand man auch bem Räderwerk. Der BMW M4 GTS trägt geschmiedete 19 Zöller vorn, hinten dürfen es gar 20-Zoll-Felgen sein. Darauf machen sich Michelin Pilot Sport Cup 2-Reifen in den Dimensionen 265/35 R19 vorn und 285/30 R20 hinten breit.

BMW M4 GTS mit Keramik-Stoppern

Das M4 GTS-Gewindefahrwerk präsentiert sich mit einstellbarer Zug- und Druckstufe sowie modifizierten Stabilisatoren und Stützlagern. Bremspower liefert die serienmäßige Carbon-Keramik-Bremsanlage mit sechs Kolben an den Vorderrädern und vier Kolben an den Hinterrädern.

Zur weiteren Ausstattung des BMW M4 GTS zählen unter anderem ein Navigationssystem, Klimaanlage, Parksensoren vorne und hinten, adaptive LED-Scheinwerfer mit Fernlichtassistent und Rückleuchten mit OLED-Technik. Optische Akzente setzen Individual Hochglanz Shadow Line und ein Frontziergitter mit M Doppelstäben in Schwarz. Wer es rennsportlciher wünscht kann aufpreisfrei ein Clubsportpaket mit Überrollbügel, 6-Punkt-Gurten und Feuerlöscher bekommen.

Für die Außenlackierung stehen vier Farbtöne zur Wahl: Neben der exklusiven Lackierung Frozen Dark Grey Metallic stehen wahlweise Saphirschwarz metallic, Mineralgrau metallic und Alpinweiß zur Verfügung.

Und was kostet der Spaß? Mit einem Grundpreis von 142.600 Euro ist der GTS quasi doppelt so teuer wie ein normales M4 Coupé, das als Handschalter 72.500 Euro und als Doppelkuppler ab 76.400 Euro kostet.

Sitzprobe BMW M4 GTS

Sitzprobe im M4 GTS: Das ist in etwa so, als ob Dich Giselle Bündchen nur mit einer Haarspange bekleidet empfängt und Du aber nur an deren Feder rumspielen darfst. Machen wir es kurz: den BMW muss man eigentlich fahren. Stehen ist Frevel. Der gepimpte Sechszylinder mit Wassereinspritzung will drehmomentbüffeln und böse ausdrehen, dir seine 500 PS um die Ohren hauen und aus dem Motorraum trompeten. Immerhin wäre man dank der perfekt stützenden Sportschalen samt Vierpunktgurten währenddessen solide verzurrt um sämtlichen Längs- und Querbeschleunigungen zu trotzen. Der stabilisierende Rohrkäfig stört kein Stück und die Ausstattung versüßt den Alltag jenseits der Rennstrecken. Ein würdiger Nachfolger des M3 CSL. Auch wenn der GTS ohne die legendäre Carbon-Airbox auskommen muss.

Anzeige
BMW 4er Coupé 435i BMW 4er-Reihe ab 333 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
BMW 4er BMW Bei Kauf bis zu 18,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige