Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW M4 von G-Power

Cabrio rennt 320 km/h

BMW M4 Cabrio by G-Power 10 Bilder

G-Power hat sich einem BMW M4 angenommen und ihm eine Leistungskur verpasst. Das Resultat: 600 PS und 320 km/h Spitze.

26.05.2016 Benjamin Bauer

Nach einer Bi-Tronik 2 V1-Kennfeldänderung wächst die Leistung des BMW zunächst von serienmäßigen 431 PS auf 520 PS und rund 700 Nm. Zusätzlich gab es nun für das M4-Triebwerk eine ausgeklügelte Kombi aus Hardware- und Software-Upgrades, die schließlich volle 600 PS ermöglichen, die bei 6.500/min entwickelt werden. Bei dem Upgrade setzen die Experten aus Brunsbüttel auf eine Modifikation des Turbos. So tauschten sie das serienmäßige Verdichterrad mit einem eigens entwickelten und in CNC-Technik gefrästen Exemplar aus. Dessen Durchmesser fällt deutlich größer aus als beim OEM-Bauteil.

BMW M4 Cabrio by G-Power
Die modifizierten Turbolader im M4 sind das Herzstück des Power-Upgrades.

Darüber hinaus sorgen zahlreiche Detailmaßnahmen für eine höhere Durchflussrate, welche das Turbinenrad im Vergleich zur Serie effizienter macht. Parallel optimiert G-Power auch die Abgasturbine: Speziell geschwungene Turbinenblätter mit gekappten Enden sorgen für eine reduzierte Abgastemperatur, die in der Folge die sichere Umsetzung höherer Ladedrücke erlaubt. Perfektioniert wird der Wirkungsgrad des Systems durch CNC-gefräste Abgas- und Verdichtergehäuse mit vergrößerten Zu- und Abgängen. Abschließend werden die modifizierten Turbolader einer dynamischen Feinwuchtung mit bis zu 250.000/min unterzogen.

In 3,7 Sekunden auf 100 km/h

Auch die Abgastechnik wurde aufgerüstet: An hauseigene Downpipes schließt sich eine Titan-Abgasanlage an, die ihren Turbo-Sound durch vier 90-Millimeter-Carbon-Endrohre emittiert. Dank einer Aufhebung der elektronischen Vmax-Limitierung darf der G-Power M4 seine Kraft ungebremst in Vortrieb ummünzen. Das Resultat: Die Tachonadel stoppt erst hinter der 320-km/h-Markierung. Auf 100 km/h katapultiert sich das Power-Cabriolet in nur 3,7 Sekunden. Für eine bessere Straßenlage des M-Cabriolets zeichnen ein G-Power G4M-RS-Gewindefahrwerk mit verstellbarer Dämpferwirkung sowie die gewichtsoptimierten Hurricane-RR-Schmiederäder in den XL-Formaten 9x21 und 10,5x21 Zoll mit Gummis der Dimensionen 245/30R21 und 295/25R21 verantwortlich.

BMW M4 Cabrio by G-Power
G-Power verbaute neue, CNC-gefräste Verdichterringe, um eine bessere Performance zu erreichen.
Anzeige
BMW 4er Coupé 435i BMW 4er-Reihe ab 310 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
BMW 4er BMW Bei Kauf bis zu 21,50% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote