6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW M550 d xDrive

Neue Diesel-Macht im Businessbereich

BMW 5er M550 d xDrive Touring Foto: BMW 42 Bilder

BMW erweitert das Angebot des neuen 5ers um den M550 d xDrive. Der 400 PS starke Selbstzünder ist als Limousine und als Touring zu haben und in beiden Fällen eine echte Dampfansage.

26.04.2017 Uli Baumann 4 Kommentare

6 Zylinder, drei Liter Hubraum, vier Abgasturbolader - BMW mixt daraus einen absolut berauschenden Diesel-Cocktail, der in Form des neuen BMW M550 d xDrive dargeboten wird. Sie wollen mal daran nippen: Schmeckt nach 400 PS, die bei 4.400 /min anliegen und 760 Nm Drehmoment, die bereits ab 2.000/min. dargereicht werden. Schon bei 1.000/min stehen schon mehr als 450 Nm zur Verfügung. unter dem Strich ist es aktuell der

Quadturbodiesel
BMW hat den Dreiliter-Reihensechszylinder mit 4 Turboladern aufgerüstet.

weltweit stärkste Sechszylinder-Diesel.

Kombiniert wird die Power mit einer Achtgangautomatik und heckbetont ausgelegtem Allradantrieb. Damit soll der M550 d XDrive als Limousine in 4,4 Sekunden von Null auf Tempo 100 spurten, der Touring braucht 0,2 Sekunden länger. Die Höchstgeschwindigkeit stellt sich in beiden Fällen abgeregelt bei 250 km/h ein. Eine Option auf freien Auslauf wie bei den M-Modellen gibt es für den Selbstzünder nicht. Dafür gibt sich der M mit Diesel genügsam beim Verbrauch: BMW gibt zwischen 5,4 und 6,6 Liter beim Normverbrauch an.

5er im M-Performance-Look

Als echtes M-Performance-Modell pflegt der M550 d xDrive auch einen entsprechenden Auftritt. Das M Aerodynamikpaket, das um 10 Millimeter tiefergelegte M-Sportfahrwerk, die Integral-Aktivlenkung und die exklusiven M-Leichtmetallräder in 19 Zoll mit 245/40er Pneus vorn und 275/35er Reifen hinten machen das außergewöhnliche Leistungsvermögen des Sport-Diesels auch optisch sichtbar. Die Sportbremsanlage trägt blaue Sättel, optional ist ein adaptives Sportfahrwerk erhältlich.

Optional sind zudem 20 Zöller mit 245/35 und 275/30er Reifen zu haben. Im Innenraum erzeugen unter anderem wahlweise Sportsitze mit Leder oder mit Stoff/Alcantara-Bezügen und ein Sport-Lederlenkrad eine sportliche Atmosphäre.

BMW M550i xDriveSchneller als der M5

Zu haben ist der BMW M550 d xDrive als Limousine ab Juli, der entsprechende Kombi wird gegen Ende des Jahres nachgeschoben. Preise für beide Modelle hat BMW noch nicht genannt. Die dürften sich aber auf dem Niveau der M550 i-Modell bewegen und so bei 82.700 Euro für die Limousine und rund 85.000 Euro für den Touring liegen.

Anzeige
BMW 540i xDrive, Frontansicht BMW 5er-Reihe mit bis zu 419% Rabatt Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
BMW 5er BMW Bei Kauf bis zu 18,50% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Neuester Kommentar

Hier noch der Link zum Test des Vorgänger Modells:

http://www.auto-motor-und-sport.de/einzeltests/bmw-m550d-xdrive-touring-test-8496588.html

bedal 26. April 2017, 17:20 Uhr
Neues Heft
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden