Alles über BMW 6er
Detroit Motor Show 2014
Weitere Artikel zu diesem Thema
12/2012 BMW M6 Gran Coupé 56 Bilder Video Zoom

BMW M6 Gran Coupé auf der Detroit Motor Show: M-Power für Express-Reisen

Neben dem M6 Coupé und dem M6 Cabrio wird BMW künftig auch das Gran Coupé in einer M6-Version anbieten. Premiere feiert das viertürige Hochleistungs-Coupé auf der Detroit Motor Show.

BMW baut seinen M-Baukasten weiter aus und verpflanzt den aus M6 und M5 bekannten 4,4-Liter-Biturbo-V8-Motor samt Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe nun auch in das BMW M6 Gran Coupé. Bekannt wie der Motor sind auch dessen Leistungsdaten. 560 PS und 680 Nm wirft das Datenblatt aus. Im knapp zwei Tonnen schweren BMW M6 Gran Coupé bürgen diese Eckwerte für eine Spurtzeit von 4,2 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von abgeregelten 250 km/h. Wer in das M Driver's Package investiert, darf auch mit bis zu 305 km/h reisen. Den Normverbrauch des extrem dynamischen Reisewagens will BMW mit 9,9 Liter (CO2: 232 g/km) ermittelt haben.

BMW M6 Gran Coupé mit Carbondach

Natürlich wurde auch der Auftritt an das dynamischere M-Profil angepasst. So trägt das BMW M6 Gran Coupé, wie auch schon das zweitürige 6er M-Coupé, ein Dach aus Kohlefaserlaminat in Sichtbauweise. Hinzu kommen die obligatorischen Schürzen vorne und hinten im M-Look mit großen Lufteinlässen und Diffusoreinsatz. M-spezifisch fallen auch die Niere und die Außenspiegel aus, adaptive LED-Scheinwerfer gehören zur Serienausstattung. Die 20 Zoll großen M-Leichtmetallfelgen mit 265/35er Pneus vorn und 295/30er Reifen hinten drehen sich unter verbreiterten Radläufen. Das hintere Ende des Abgasstrang bilden die M-typischen  Doppelendrohre links und rechts.

Dass hier ein Modell der M GmbH steht, unterstreicht auch der Innenraum des BMW M6 Gran Coupé. Neben zahlreichen M-Logos trägt das Gran Coupé unter anderem ein Sportlenkrad, M-Einstiegsleisten, Sportsitze und eine umfangreiche Lederausstattung.

Usermeinung
5 5
1 Bewertung
» Alle 1 Usermeinung
5 Sterne
100%
1
4 Sterne
0%
0
3 Sterne
0%
0
2 Sterne
0%
0
1 Sterne
0%
0

Von den anderen M-Modellen übernommen wurden auch das aktive Hinterachsdifferenzial, die M-spezifische Kinematik der Achsen und die adaptiven Dämpfer. Auf der Optionsliste findet sich eine Carbon-Keramik-Bremsanlage sowie alle anderen aufpreispflichtigen Extras der 6er Baureihe.

Der Grundpreis für das neue BMW M6 Gran Coupé liegt bei 128.800 Euro. In den Handel soll das M-Modell im Mai 2013 kommen.

Uli Baumann

Autor

Foto

BMW

Datum

12. Dezember 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Videos
BMW M4, Frontansicht, Driften 03:11 Fahrbericht BMW M4 vor einem Monat
6.463 Aufrufe
BMW 220d, Heckansicht Fahrbericht BMW 220d vor einem Monat
2.586 Aufrufe
Vergleichen und Sprit sparen
Günstig tanken So finden Sie die günstigste Tankstelle

Jetzt vergleichen und Geld sparen!


Hier gibt es
Mehr tanken als kostenlose App
im Appstore herunterladen im Googleplay Store herunterladen
WGV Versicherungen
Wertvolles
günstig versichert!
Jetzt versichern und bares Geld sparen! Beitragsrechner
Anzeige
Forum: Heiß diskutiert
Allgemeine Fragen Seriöse Porsche Vermietung?!? Technik und Wissen Wie viele Gänge sind bei einer Automatik sinnvoll? (5) BMW BMW-Bashing? (9) BMW Der BMW 2er Active Tourer - innen schmal, aber wendig! (18) Neuwagen- und Gebrauchtwagen-Kauf Erstwagen Kauf !! (5)
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle Erlkönige +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
  • Ratgeber
AUTO MOTOR UND SPORT für:
iPad iPhone Android Windows 8