Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW

Mini-Rückruf für den X5

BMW X5 - Modell 2004 Foto: BMW

BMW ruft den X5 wegen eines Defektes an der Motorsteuerung zurück. Wie ein BMW-Sprecher gegenüber auto-motor-und-sport.de erklärte, sind von der Serviceaktion weltweit 580 Modelle betroffen, davon 92 in Deutschland.

26.08.2004

Die Modelle können - in langsamer Fahrt - bei konstantem Gasgeben sowie gleichzeitigem leichten Druck auf das Kupplungspedal ungewollt und überraschend beschleunigen, da sich "die Drosselklappen etwas weiter als vorgesehen öffnen“, so der Sprecher.

Dies sei bisher bei einem einzigen Autofahrer der Fall gewesen, ein Unfall habe sich nicht ereignet. Den Kundenfahrzeugen wird kostenlos in der Werkstatt eine neue Software der Motorsteuerung aufgespielt, die diesen Mangel beheben soll. Von der Aktion sind ausschließlich die X5-Modelle mit dem Dreiliter-Benziner und Handschaltung aus dem Produktionszeitraum Oktober 2003 bis Anfang April 2004 betroffen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden