Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW Modellpflege 2016

Updates für 2er, 3er, 4er, 6er, 7er und X6

BMW Modellpflege 2016 Foto: BMW 15 Bilder

BMW lässt zum Frühjahr 2016 in verschiedene Baureihen diverse Modellpflegemaßnahmen einfließen. Die Highlights sind neue Antriebsoptionen für 2er, 3er und 4er.

15.01.2016 Uli Baumann

Top-Modell der 4er-Baureihe ist ab März, abgesehen vom M-Modell, der 440i. Der aufgeladene Dreiliter-Reihensechszylinder kommt auf 326 PS und 450 Nm und ist in allen drei Karosserievarianten - Coupé, Cabrio und Gran Coupé - zu haben. Im Coupé ist serienmäßig ein manuelles 6-Ganggetriebe verbaut, die beiden anderen Versionen tragen ab Werk die Achtgang-Automatik. Alle drei sind zudem optional mit Allradantrieb kombinierbar.Die Spurtzeiten sinken um bis zu 0,2 Sekunden, der Verbrauch soll um bis zu 12 % zurückgehen.

Teil-Carbonräder für den M4 GTS

Im den neuen 430i-Varianten legen die Zweiliter-Turbovierzylinder auf 252 PS und 350 Nm zu. Serienmäßig ist hier das 6-Ganggetriebe, 8-Gang-Automatik und Allradantrieb gibt es optional. Im 425d legt die Leistung 425d auf 224 PS und 450 Nm zu. Natürlich ist der neue 224 PS starke 25d-Antrieb auch im 3er zu haben. Beim 2er Gran Tourer kann ab März auch der 218d mit Allradantrieb kombiniert werden. Neu beim 7er ist die Allradvariante des 740Li.

Für den M4 GTS bietet BMW optional M Carbon Compound Räder in den Größen 9,5x19 für die Vorderachse und 10,5x20 für die Hinterachse an. Die Räder aus CFK-Aluminium-Verbundbauweise sollen das Fahrzeugewicht um 7 kg reduzieren. Montiert werden darauf Reifen vom Typ Michelin Pilot Sport Cup 2 in den Dimensionen 265/35 ZR19 vorn und 285/30 ZR20 hinten.

Erweiterte Ausstattungen und Optionslisten

Für noch mehr Cabriospaß sollen Open-Air-Pakete sorgen, die BMW für das 4er Cabrio, den offenen M4 und das 2er Cabrio geschnürt hat. Dabei werden Lenkradheizung, Nackenwärmer, Windschutz, ein HiFi-Lautsprechersystem und ein Durchladesystem kombiniert.

Beim 7er ist das ferngesteuerte Parken nun für alle Modellvarianten verfügbar. Außerdem stehen zusätzliche Außenlackierungen, Polsterfarben und Interieurleisten zur Auswahl. Beim 6er beinhaltet das serienmäßige Navigationspaket von März 2016 an eine neue Menüdarstellung sowie die Funktionen Telefonie mit Wireless Charging und Wlan-Hotspot.

Diese Neuerungen fließen von April 2016 an auch in das Angebot der Sonderausstattungen für den X3 und den X4 ein. Sie sind außerdem künftig alternativ zur Basisausstattung auch als Modell Advantage erhältlich. Die Serienausstattung der Modelle X6, X5M und X6M umfasst von April 2016 an auch eine Rückfahrkamera. Der X5 und der X6 verfügen nun serienmäßig über die Park-Sensoren in der Front- und Heckschürze.

Preise für alle neuen Antriebe und Optionen nannte BMW noch nicht.

Anzeige
BMW 3er Limousine 2011 BMW 3er-Reihe ab 285 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
BMW 3er BMW Bei Kauf bis zu 22,17% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige