Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW

Neue Motoren für 1er und 3er

Foto: BMW 30 Bilder

BMW erweitert das Motorenprogramm seiner beiden kleinen Baureihen 1er und 3er um weitere potente Triebwerke. Dabei kommen sowohl Diesel als auch Benziner zum Einsatz.

20.06.2005

Das geht aus einer Verwendungsliste für Ersatzräder hervor. Demnach hält in der 1er Reihe nach dem Dreiliter-Sechszylinder mit 258 PS auch der 2,5-Liter-Reihensechser mit 218 PS und 250 Nm Drehmoment Einzug, der der kleinen Baureihe dann den 125i beschert.

Die 3er-Limousine wird zukünftig auch einen Dreiliter-Biturbo-Diesel mit 272 PS und 560 Nm als 335d beherbergen. Auf der Benzinerseite kommt ein ebenfalls aufgeladener Dreiliter-Ottomotor mit rund 330 PS als 335i zum Einsatz. Beide Aggregate können zudem mit dem optionalen Allradantrieb kombiniert werden und hören dann auf die Bezeichnungen 335xd und 335xi.

Verfügbar sind beide Maschinen später auch im Touring und im Coupé-Cabrio, wo sie ebenfalls optional als Allradvarianten zu haben sein werden. Eine Abrundung nach unten erhält das Touring-Motorenprogramm mit dem 129 PS starken 118i sowie dem 118d - einem abgespeckten Zweiliter-Diesel aus dem 320d der im Herbst schon in der Limousine debütiert - als Basisdiesel. Lediglich das Coupé-Cabrio muss auf diese Basistriebwerke verzichten. Hier bilden der 320i und der 320d die Einstiegsmotorisierungen. BMW wolle zu den neuen Motorisierungen auf Anfrage keine Stellung nehmen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige