Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW

Neuer Telematik-Vorstoß

Foto: BMW

BMW will zusammen mit den Telematik-Serviceprovidern Connexis LLC und Wireless-Car ein neues Telematik-Protokoll mit der Bezeichnung NGTP an den Start bringen.

09.01.2008

Künftig soll so eine offene, flexible Protokollplattform entstehen, die den schnelllebigen Änderungen in den Bedürfnissen der Industrie gerecht wird. An gemeinsamen Standards von Telematik-Diensten arbeiten europäische Autohersteller wie BMW, Ford oder Renault schon seit Jahren. Durch das neue NGTP-Protokoll soll eine stabile Schnittstelle zwischen Fahrzeug und Back End gewährleistet und eine einheitliche Infrastruktur zwischen den Schnittstellen generiert werden. Zudem soll sich die Nutzung der Telematikdienste in verschiedenen Ländern flexibler gestalten.

Die Connected-Drive-Dienste von BMW sind mittlerweile in zehn Ländern für 500.000 Kunden erhältlich. Das Angebot beinhaltet Dienste wie Notruf, Verkehrsinformation, Auskunftsdienst, Google Branchensuche und Internetbasierte Dienste.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden