Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW-Pilot Heidfeld kann trotz Rückenverspannung starten

Foto: dpa

BMW-Sauber-Pilot Nick Heidfeld kann trotz Rückenproblemen beim Großen Preis von Frankreich starten.

30.06.2007 Powered by

Der 30-Jährige hatte sich in Magny-Cours am Freitagabend nach dem Formel-1-Training von einem Arzt vorsichtshalber untersuchen lassen. Dieser hatte Verspannungen im Rücken festgestellt. Heidfeld kann dennoch wie geplant zur Qualifikation am Samstag (30.6) antreten.

Der Gesamtfünfte der Fahrer-Weltmeisterschaft hatte nach Testfahrten im englischen Silverstone über Rückenbeschwerden geklagt. Diese waren jetzt beim achten Saisonlauf wieder aufgetreten, weshalb er das zweite Training nach 18 Runden sicherheitshalber beendet hatte.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige