Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW Rückruf

Knapp 35.000 Dieselmodelle betroffen

BMW X5, x-Drive 35d Foto: Konrad Bezold, Beate Jeske, Marcus Peters 37 Bilder

Wegen Problemen an der Kraftstofffilterheizung bittet BMW knapp 35.000 Diesel-Fahrzeuge der Baureihen 1er, 5er, 7er sowie die beiden SUV X5 und X6 in die Werkstatt.

23.08.2013 Thomas Gerhardt

Betroffen sind 34.900 Fahrzeuge mit Vier- und Sechszylinder-Dieselmotoren, die zwischen den Monaten Mai und November des Jahres 2009 vom Band liefen. Nach Angaben eines BMW-Sprechers werde in diesen Autos die Kraftstofffilterheizung wegen eines Kontaktproblems von der Batterie dauerhaft bestromt.

Austausch der Kraftstofffilterheizung innerhalb von 2 Stunden

Dies könne während einer länger anhaltenden Standzeit des Fahrzeugs zu einer vollständigen Entladung der Batterie führen. Ferner sind auch vereinzelte Verkokelungen im Motorraum bekannt, die im schlimmsten Fall einen Motorbrand verursachen können. BMW bittet daher zu einem Werkstattbesuch, bei dem die Kraftstofffilterheizung innerhalb von 2 Stunden kostenfrei ausgetauscht werden soll. Halter betroffener Fahrzeuge werden über das Kraftfahrt-Bundesamt informiert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige