Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW-Rückruf für 1er, 2er, 3er, 4er

Probleme mit der Benzinpumpe

BMW 325d Touring, Seitenansicht Foto: Hans-Dieter Seufert 12 Bilder

BMW ruft weltweit rund 70.000 Fahrzeuge der Baureihen 1er, 2er, 3er und 4er wegen eines möglichen Problems mit der Benzinpumpe in die Werkstätten zurück.

13.04.2015 Uli Baumann

An den betroffenen Modelle mit Vier- und Sechszylinder-Benzinmotoren kann eine fehlerhafte Nickelbeschichtung innerhalb der Kraftstoffpumpe zu Verunreinigungen führen. Diese können dann die Kraftstoffzufuhr zum Motor unterbrechen. In der Regel lässt sich das Fahrzeug dann nicht mehr starten. Unter Umständen kann auch der Motor während der Fahrt ausgehen.

Betroffen vom Rückruf sind Modelle aus dem Bauzeitraum Juni 2012 bis April 2014. In Deutschland werden über die vier Baureihen hinweg 2.460 Fahrzeuge in die Werkstätten zurückbeordert. Weltweit sind rund 70.000 Modelle betroffen.

Die Halter der entsprechenden Modelle werden über das KBA angeschrieben und mit ihrem Auto in die Werkstätten gebeten. Dort wird dann die Kraftstoffpumpe getauscht.

Anzeige
BMW 1er BMW 1er-Reihe ab 184 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
BMW 1er BMW Bei Kauf bis zu 19,64% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige