Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW und Mini

Neue Modelle statt Preiskampf um Marktanteile

Der BMW X4 ist eines von zwölf neuen Modellen für das Jahr 2014.

Verkaufen nur um des Verkaufens willen - das macht BMW nicht mit. Der Konzern wird sich nicht an Preiskämpfen in einigen Märkten beteiligen. Stattdessen wollen die Münchner mit neuen Modellen überzeugen.

02.06.2014 auto motor und sport

"Bei Märkten wie Frankreich oder Spanien muss man sich auch überlegen, inwieweit man den intensiven Wettbewerb mitmacht oder zu dem Urteil kommt, das passt nicht mehr zu uns", sagte BMW-Chef Norbert Reithofer der "Automobilwoche". Der Preiskampf in den genannten Ländern sei beinahe schon ruinös, weshalb BMW sich daran nicht beteiligen werde. Unter solchen Umständen verzichtet der Münchner Premiumhersteller sogar bewusst auf Marktanteile. Selbst in Deutschland habe BMW im vergangenen Jahr auf den Absatz von "einigen tausend Fahrzeugen verzichtet", erklärte Reithofer.

Optimismus bei Mini – trotz Absatzeinbruch

Das Volumen der Verkäufe spiele nicht immer die größte Rolle, so der BMW-Chef. Dennoch behalte das Unternehmen die Rendite im Blick. Im ersten Quartal 2014 erzielte BMW eine Marge von 9,5 Prozent. Damit hat der Autobauer sein Renditeziel von acht bis zehn Prozent sicher erreicht.

"Wir wollen unser Produktangebot über alle Fahrzeugklassen hinweg weiter ausbauen", kündigte Reithofer an. In diesem Jahr werde es zwölf neue Modelle und vier Facelifts bei BMW und Mini geben. Mit dem 2er Active Tourer, dem i8 und dem X4 sind sogar komplette Neuentwicklungen am Start. Auch für Mini ist der BMW-Chef optimistisch - trotz eines Absatzeinbruchs im ersten Quartal. Der gerade stattfindende Modellwechsel beim Mini Hatch hätte dazu geführt, dass viele Kunden ihre Kaufentscheidung erst einmal verschoben hätten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige