Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW

Variables Bremslicht für den 6er

Foto: BMW 8 Bilder

BMW bietet als erster Hersteller auf dem deutschen Markt im 6er-Coupé ein variables Bremslicht an. Bei sehr starker Verzögerung werden zusätzliche Leuchtdioden aktiviert.

15.10.2003

So soll der folgende Verkehr besser auf eine Gefahrensituation aufmerksam gemacht werden um Auffahrunfälle zu vermeiden.

Eine Gesetzes-Änderung machte die Einführung solcher Leuchten möglich, die BMW in den USA bereits für den Fünfer anbietet. Er wird auch in Deutschland künftig mit dem variablen Licht lieferbar sein. Audi arbeitet an einer Technik bei der die Bremslichter am Beginn der Verzögerung kurz aufblinken. Ein System, das voraussichtlich 2004 im nächsten A6 präsentiert wird. Mercedes denkt ebenfalls über die Einführung neuer Bremslichter nach und Volkswagen wird wohl ebenfalls mit der Brems-Blinktechnik zum Phaeton-Facelift 2005 kommen.

Einen Fahrbericht vom BMW 645 Ci finden Sie in der neusten Ausgabe von auto motor und sport, Heft 22, ab dem 15.10. im Handel.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige