Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW X5-Rückruf

Stabi vertauscht

Foto: Hans-Dieter Seufert 16 Bilder

Bei der BMW X5-Fertigung im US-Werk in Spartanburg/South Carolina, wurden im März 2008 in 55 Fahrzeugen falsche Stabilisatoren eingesetzt. Die 35 für Deutschland bestimmten Modelle wurden vor der Auslieferung nachgebessert und die US-Kunden mit ihren Fahrzeugen in die Werkstätten gebeten.

16.05.2008 Carsten Rose

Ein BMW-Sprecher bestätigte gegenüber auto-motor-und-sport.de, dass bei den betroffenen X5-Sondermodellen an der Hinterachse Teile des Sportfahrwerks anstelle des Serienpendants montiert wurden. Unfälle gab es dadurch noch keine, allerdings könnten die SUV im Grenzbereich ein übersteuerndes Lenkverhalten aufweisen, wodurch das Fahrverhalten negativ beeinflusst wird. Nach Herstellerangaben wurde dieser Rückruf bereits im April eingeleitet und gilt als abgeschlossen.

Umfrage
Beeinflussen Rückrufe Ihr Kaufverhalten?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige