Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW X6 auf dem Genfer Autosalon

Facelift und Power-Diesel für das SUV-Coupé

01/2012, BMW X6 2012 Facelift Foto: BMW 10 Bilder

BMW hat dem X6 ein Facelift spendiert. Neben kleineren optischen Retuschen und einer M Sport Edition kommt auch der neue, 381 PS starke Tri-Turbo-Diesel im BMW X6 M50d zum Einsatz. Premiere feiert der neue BMW X6 auf dem Genfer Autosalon.

26.01.2012 Uli Baumann

Das Modell der Baureihe E71 wurde auf der IAA 2007 vorgestellt und kam 2008 auf den deutschen Markt. Nach nunmehr fast vier Jahren legen die BMW-Mannen Hand an den extravaganten SUV an.

Neuer BMW X6 mit optischen Änderungen

Um den BMW X6, der auf dem Auto Salon in Genf erstmals einem größeren Publikum gezeigt wird, wieder auf Höhe der Zeit zu bringen, ließ BMW ihm kleine optische Retuschen angedeihen. Die höher angesetzten und weit außen angeordneten Nebelscheinwerfer werden jetzt von matt lackierten Einfassungen im oberen Bereich der äußeren Lufteinlasse umgeben. Die Stäbe in der Niere wurden neu modelliert. Im neuen Look präsentieren sich auch die LED-Rückleuchten.

Neu auf der Optionsliste für den BMW X6 stehen adaptive LED-Hauptscheinwerfer, drei neue Lacktöne sowie eine Motorhaube mit ausgeprägtem Powerdome, die allerdings in Deutschland nicht angeboten wird. Serienmäßig rollt der neue BMW X6 auf 19 Zoll großen Leichtmetallrädern mit Mischbereifung. Der Achtzylinder trägt gar 20 Zöller im neuen Bi-Color-Look. Die serienmäßige Lederausstattung kann in zwei neuen Farbtönen geordert werden, die Nappa-Leder-Option bietet erweiterte Umfänge.

Neu ist auch die optionale M Sport Edition für den BMW X6. Zum Paket zählen hier unter anderem 20 Zoll-M-Leichtmetallfelgen, die adaptiven LED-Scheinwerfer, Einstiegsleisten, ein Shadow-Line-Paket, elektrisch einstellbare Sportsitze mit Leder/Alcantara-Sitzbezügen und Kontrastnähten, ein M-Sportlenkrad, Edelstahlpedale, spezielle Interieurleisten sowie ein schwarzer Dachhimmel.

Auf Wunsch lässt sich der BMW X6 xDrive30d künftig auch mit einer Harnstoffeinspritzung und einem NOX-Speicherkat kombinieren. Damit soll der SUV die Euro 6-Abgasnorm unterbieten können.

BMW X6 mit neuem Power-Diesel

Gänzlich neu im X6 ist der Power-Diesel, der aus drei Litern Hubraum und drei Turboladern satte 381 PS und 740 Nm Drehmoment schöpft. Serienmäßig kommt eine Achtgangautomatik zum Einsatz. Damit spurtet der BMW X6 M 50d in 5,3 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine abgeregelte Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Der Durchschnittsverbrauch soll bei 7,7 Liter liegen. Den Grundpreis für den neuen Diesel, der ab dem 16. Juni bei den Händlern stehen soll, gibt BMW mit 85.800 Euro an. Weitere Preise für den neuen BMW X6 wurden noch nicht genannt.

Anzeige
BMW X6 BMW X6 ab 582 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
BMW X6 BMW Bei Kauf bis zu 20,15% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden