Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Bolwell Nagari

Zurück in die Zukunft

Foto: Bolwell 16 Bilder

Die Brüder Campbell und Greame Bolwell bauten Ende der 60er Jahre Sportwagen, die in ihrer australischen Heimat zu Legenden wurden. Campbell Bolwell will sie wieder aufleben lassen.

12.12.2007 Powered by

An die ehrenvolle Geschichte des Urahns erinnert die Neuauflage des Down-Under-Sportlers. Sie trägt wieder den Namen Nagari. Auf der Technikseite zeigt sich der neue Nagari aber ganz aktuell. Modernste Komponenten und Entwicklungen kommen zum Einsatz, denn hier haben die vergangenen drei Jahrzehnte doch erhebliche Fortschritte gebracht.


Mittelmotor mit 327 PS

Trug das Original in seinem stählernen Rohrrahmen unter der Fronthaube einen Fünfliter-V8 und kleidete sich in Fiberglas, so kommt die Neuauflage mit einem Kohlefasermonocoque und einem aufgeladenen 3,5 Liter-V6 in Mittelmotorbauweise daher. Dieses Aggregat stammt von Toyota und arbeitet normalerweise mit 327 PS und 400 Nm Drehmoment im Aurion.

Mit seinem Gewicht von unter 900 Kilogramm soll der Nagari den Sprint von Null auf 100 km/h in knapp vier Sekunden schaffen. Einzelradaufhängungen sorgen für die nötige Bodenhaftung.

Debütieren wird der Zweisitzer voraussichtlich auf der kommenden Melbourne Motor Show.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige