Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Bonhams Quail Lodge-Auktion

Wasserfälle und Heckfinnen

1947er Tatra T87 Sedan Foto: Bonhams 44 Bilder

Zwei außergewöhnliche Autos und Ikonen des Automobildesigns kommen bei der Quail Lodge-Auktion von Bonhams am 16. August 2013 unter den Hammer: Ein 1947er Tatra T87 und ein DeSoto Airflow Coupé aus dem Jahr 1934 werden im Rahmen der Pebble Beach Auto Week versteigert.

16.08.2013 Kai Klauder Powered by

Schon beim Anblick der beiden Klassiker denkt man unweigerlich an einen Windkanal. Wenn man dann auch noch bedenkt, dass beide Fahrzeuge vor dem Zweiten Weltkrieg entwickelt und gebaut wurden, wird die Leistung der Konstrukteure nochmals bemerkenswerter. Leider war die Zeit für beide noch nicht reif.

Tatra T87 - Vorbild für Porsches KdF-Wagen?

Was eint den Flugzeugkonstrukteur Ernst Heinkel und den Literatur-Nobelpreisträger John Steinbeck? Sie beide begeisterten sich für den Tatra T87 und fuhren das fortschrittliche Fahrzeug mit der markanten Finne am Heck. Als andere Hersteller noch über Holzrahmen und die Gestaltung von freistehenden Scheinwerfern nachdachten, baute Tatra eines der modernsten Fahrzeuge seiner Zeit. Beeindruckend - noch heute - ist der Luftwiderstandsbeiwert von nur cW 0,36. Nur zum Vergleich: Ein VW Käfer kommt auf 0,48, ein Golf I auf 0,41 und erst der Citroën DS erreichte den Wert des Tatra - 18 Jahre später. Geschlagen wurde der Rekord erst 1967 von dem NSU Ro 80.

Di optische Ähnlichkeit des später von Ferdinand Porsche konstruierten KdF-Wagens veranlasste Tatra zu einer Klage wegen Patentverletzungen.

Verantwortlich für die Konstruktion des T87 war der Chefkonstrukteur Hans Ledwinka, der in Zusammenarbeit mit Erich Übelacker und Paul Jaray (dem Aerodynamiker des Zeppelin-Luftschiffs) die revolutionäre Karosserie schuf. Ledwinka für noch bis ins hohe Alter einen T87, den er von seinem Freund Felix Wankel geschenkt bekam. Dieses Fahrzeug kann im Deutschen Museum in München bestaunt werden.

Tatra, einer der ältesten Automobilhersteller der Welt baute von dem Typ 87 zwischen 1937 und 1950 in Kopřivnice (deutsch: Nesselsdorf) rund 3.000 Exemplare. Der Heckmotor-Wagen wird von einem Dreiliter-V8 mit 75 PS angetrieben und beschleunigt auf bis zu 160 km/h.

Das von Bonhams angebotene Fahrzeug wurde für mehr als 110.000 Euro restauriert und wird nun mit einem Estimate von 94.000 bis 110.000 Euro versteigert.

Vor 80 Jahren ein Flop, heute begehrt - DeSoto Airflow Coupé

Ein weiterer - und früherer - Vorreiter in Sachen Automobildesign ist das DeSoto Airflow Coupé aus dem Jahr 1934, das Bonhams mit Lotnummer 148 anbietet. Der Wagen schockte die Kundschaft im Jahr 1934. So etwas hatten sie noch nicht gesehen. Die markante Front mit dem flachen, abgerundeten  Kühlergrill, der schnell "Waterfall" genannt wurde, die fließenden Linien der Heckpartie, die abgedeckten Hinterräder, die hinter dem Grill versteckten Scheinwerfer, die geteilte, flache Windschutzscheibe - der DeSoto Airflow bot dem Wind kaum Widerstand.

Diesen allerdings erfuhr er von Seiten der Kundschaft. Für sie war der Airflow zu radikal neu. Auch die teil-selbsttragende Spaceframe-Bauweise war unbekannt und wurde von einigen Journalisten als zu unsicher gebrandmarkt. Dabei war genau das Gegenteil der Fall. Die Stabilität ist deutlich höher als bei den damaligen Fahrzeugen mit Rahmen - und das bei enormer Gewichtsersparnis. Heute ist die Bedeutung des visionären DeSoto Airflow als Vorreiter im Automobildesign unbestritten, doch seiner Zeit war er  Jahrzehnte voraus. Kaum einer verstand ihn, nur wenige kauften ihn. Schon nach 2 Jahren Produktionszeit war Schluss.

Das angebotene Fahrzeug stammt aus dem ersten Baujahr 1934, in dem rund 1.500 Exemplare entstanden. Im Jahr 2010 wurde es komplett restauriert. Das Estimate beträgt 60.000 bis 75.000 Euro.

Weitere Informationen zur Pebble Beach Auto Week und allen 5 Auktionen gibt es hier .

Download Programm der Pebble Beach Auto Week 2013 (PDF, 0,76 MByte) Kostenlos
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige