Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Bonhams-Versteigerung

Vier mal 100 und ein Bestseller-Autor-Auto

Bonhams Collectors' Motor Cars and Automobilia 1209 Foto: Bonhams 84 Bilder

Update +++ Mit Ergebnissen +++ Bei der "Collectors' Motor Cars and Automobilia"-Auktion in London kommen am 7.12.2009 vier Autos unter den Hammer, die älter als 100 Jahre sind. Außerdem: Ein Jensen Interceptor aus literarisch wertvollem Vorbesitz - Frederick Forsyth und Harold Robbins.

07.12.2009 Powered by

Der älteste Wagen: Ein Peugeot von 1904

Die Los-Nummer 529 trägt der Peugeot 10HP Type 63A von 1904. Das Automobil ist damit das älteste Fahrzeug im Auktionskatalog, der den 22. Dezember als Tag der Produktion nennt. Gerade rechtzeitig also, um den 105. Geburtstag beim neuen Besitzer feiern zu können. Allerdings kauft sich der neue Eigner auch Reparaturbedarf mit ein. So benötigt die Kupplung neue Beläge, das überholte Getriebe muss montiert werden und eine Auspuffanlage muss angefertigt werden. 65.000 bis 75.000 Pfund (72.000 bis 83.000 Euro) werden für das unfertige Auto erwartet.

Preisliches Highlight: Rolls-Royce Light 20 HP

Das Kronjuwel im Auktionskatalog ist der Rolls-Royce Light 20 HP von 1906. Von dem Modell sollen nur 19 Exemplare entstanden sein. Interessenten müssen mit einem Gebot bis zu 600.000 Pfund (664.000 Euro) rechnen. Das Auto glänzt mit einer kompletten Historie und ist mit der Bestellnummer 444 in den Rolls-Royce-Büchern geführt. Am 26. März 1906 wurde das Chassis an den Karosseriebauer ausgeliefert.

Wer kennt die Marke C.G.V.?

Für einen Bruchteil des Rolls-Royce könnte man den 1906er C.G.V. 20hp TC1 Landaulet mit einer Karosserie von Pingret, Guion und Breteau ersteigern. Zwischen 30.000 und 35.000 Pfund (33.000 und 39.000 Euro) sollen erzielt werden. Dafür gibt es einen seltenen Vorkriegsklassiker, dessen Hersteller den meisten unbekannt sein dürfte. Die Abkürzung steht für Charron, Girardot und Voigt. Fernand Charron war ein bekannter Rennfahrer, der auf Panhard & Levassor startete. Er gründete 1901 mit seinem Kollegen Leonce Girardot und Carl Voigt die Firma C.G.V., um Rennwagen zu bauen. Die Firma wurde 1906, nach dem Ausstieg Girardots, in Charron Limited umbenannt. Rund 47.000 Pfund (42.000 Euro) sind während der umfangreichen Restaurierungsarbeiten in den seltenen C.G.V. investiert worden.

Das vierte Hundertjährige Automobil ist ein Talbot Typ CT4-0B (Lot 515), der am 20. Juni 1906 gebaut wurde. Besonders die ausgefallenen Details wie die Hupe in Schlangenform können für den Talbot begeistern. Angetrieben wird das Fahrzeug von einem Vierzylindermotor mit 3,8 Liter Hubraum. Das Estimate liegt bei 45.000 bis 55.000 Pfund (50.000 bis 61.000 Euro).

Zwei Chancen für Cobra-Fans

Wer ein Freund der automobilen Cobra ist, hat bei der Bonhams-Auktion zwei Chancen. Lot 551 ist eine originale AC Shelby Cobra von 1963 mit 4,7-Liter-V8 und soll bis zu 298.000 Euro erzielen. Wer fünf Fahrzeuge später aktiv wird, kann dagegen für deutlich weniger Geld eine Replica aus dem Jahr 1971 ersteigern. Bis zu 15.500 Euro soll die DAX-Replica mit Jaguar-Sechszylinder bringen.

Jensen Interceptor von Frederick Forsyth und Harold Robbins

Wer die Romane von Bestseller-Autor Frederick Forsyth oder Harold Robbins mag, kann sich mit Lot 506 in einen der Roman-Charaktere einfühlen. Das 1973er Jensen Interceptor Cabrio in auffälliger hellblauer Lackierung wurde von beiden Autoren gelenkt. Und es hat noch mehr zu bieten. Es ist das erste Interceptor-Cabrio, das gebaut wurde und 1991 hat es eine aufwendige Restaurierung erfahren. Bis zu 33.000 Euro sind angepeilt.

Die Fahrzeuge der Auktion finden Sie in unserer Fotoshow oben.

AuktionHighlightErzielter Preis
Automobiles of Amelia Island Duesenberg Model J Sport Berline1,7 Millionen US-Dollar
US-Versteigerung: Automobiles of Arizona: Achtung, die Briten kommen!
35. Retromobile in Paris - Bonhams-Auktion: Chapeau! - Bonhams versteigert 99 Klassiker Der 1925er Bugatti Brescia Typ 22 Roadster aus dem Lago Maggiore
RM Auctions: Icons of Speed & Style1965er Dodge A100 Pickup-Truck "Little Red Wagon"550.000 US-Dollar
Oldtimer-Gallerie Toffe: Autofriedhof Kaufdorf Mercedes 190 SL Cabriolet, Jahrgang 195517.000 Franken
Bukowskis: Ingmar Bergmans Nachlass Mercedes-Benz 500 SE21.500 Euro
Bonhams: Quail Lodge AuktionAuto Union Typ D
Online-Auktion - Westfalia verkauft seine GeschichteWestfalia VW T1 Campingbox, 195341.255 Euro
Leggenda e Passione Ferrari 250 Testa Rossa9.02 Millionen Euro
Barrett-Jackson-Auktion Buick Blackhawk522.500 Dollar
Coys-Auktion 1979er Lincoln Continental von Batman-
Toffen-AuktionReliant Super Robin Cabriolet-
Bonhams-Auktion GreenwichThe ex-Clark Gable,1938 Packard Eight Convertible Victoria
Auktion in StaffordVincent Black Lightningrund 286.000 Euro
Ferrari-Auktion Leggenda e Passion 1961er Ferrari 250 GT SWB California Spyder6.4 Millionen Euro
Online-AuktionMercedes 600103.600 Euro
Scottsdale --
WeihnachtsauktionAllegretti karrossierte Ferrari 330 GT Scaglietti-
Barrett-Jackson-Auktion Concept Cars-
Bonhams-Auktion1906er Rolls-Royce Light 20hp448.552 Euro
Dorotheum-AuktionIso Grifo100.000 Euro
Online-AuktionWestfalia VW T1 Campingbox, 195341.255 Euro
Peugeot-AuktionPeugeot 205 T16225.000 Euro
Gooding-Auktion ScottsdaleFerrari 288 GTO465.000 Euro
Auktion im Museum Carl Benz Söhne Der letzte große Borgward-Schatz
Bruce Willis-Auktion: Schauspieler versteigert Muscle-Cars
Steve McQueens Nachlass: Bonhams versteigert den Nachlass des King of Cool
Umfrage
Haben Sie schon einmal bei einer Automobilauktion ihre Hand zum Gebot gehoben?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige