Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Bosch-Chef fordert 40-Stunden-Woche

Foto: Bosch

Der neue Bosch-Chef Franz Fehrenbach fordert eine Verlängerung der Arbeitszeit in der Metallbranche von 35 auf 40 Stunden. Diese Mehrarbeit dürfe nicht mit Lohnsteigerungen verbunden sein, sagte Fehrenbach den "Stuttgarter Nachrichten".

25.09.2003

Die 35-Stunden-Woche habe sich als "Irrweg erwiesen, den wir schnell korrigieren müssen", meinte der neue Geschäftsführungsvorsitzende des zweitgrößten Automobilzulieferers der Welt. Es sei zwar unrealistisch, das Lohnniveau nennenswert zu drücken. Spielraum gebe es aber bei der Arbeitszeit, die im internationalen Vergleich sehr kurz sei. Daher sollten die Beschäftigten "für das, was sie bekommen, mehr arbeiten. Fünf Stunden mehr in der Woche sind zur Sicherung der Beschäftigung keine unangemessene Zumutung."

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige