Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Bosch und Getrag

Gemeinsam zum Hybrid

Foto: Bosch

Bosch und Getrag haben eine Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Hybridsysteme vereinbart, das gaben die Automobilzulieferer am Freitag (2.6.) in Stuttgart bekannt. Der Kooperationsvertrag umfasst die Entwicklung und Vermarktung so genannter Parallelhybridsysteme in Verbindung mit Doppelkupplungs-Getrieben und elektrischen Achsantrieben.

02.06.2006

Weiterhin sollen die Integration mechanischer und elektrischer Komponenten sowie die Erstellung entsprechender Software Kernpunkte der Kooperation bilden. Die Kooperation umfasst auch die Entwicklung von Achsantrieben, bei denen der Elektromotor unmittelbar in den Achsantrieb integriert ist.

Die Kompetenzfelder der beiden Unternehmen ergänzen sich: Getrag hat ein breites Produktportfolio im gesamten Antriebsstrang und insbesondere bei der Doppelkupplungsgetriebe-Technologie. Bosch als führender Anbieter von Motor- und Getriebe-Managementsystemen bringt umfangreiches Know-how über elektrische Maschinen und die erforderliche Leistungselektronik in die Partnerschaft ein.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige