Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BP

US-Raffinerie wird umgerüstet

Foto: BP

BP investiert drei Milliarden Dollar (2,4 Mrd Euro) in seine amerikanische Raffinerie in Whiting (US-Bundesstaat Indiana). Dies hat die BP America Inc., die US-Tochterfirma des britischen Ölkonzerns, am Mittwoch (20.9.) bekannt gegeben.

21.09.2006

BP will seine dortige Raffinerie so umrüsten, dass sie kanadisches Schweröl verarbeiten kann. Die Umstellung der Raffinerie ermögliche es auch, rund 15 Prozent mehr Benzin und Diesel zu produzieren. Die Bauarbeiten sollen 2007 beginnen und sollen bis 2011 dauern.

Während der Bauzeit werden in Whiting rund 2.500 Arbeiter eingesetzt und nach Fertigstellung zum Betrieb der neuen Anlagen 60 bis 80 Vollzeitbeschäftigte. Zur Zeit werden in Whiting rund 17,1 Milliarden Liter Treibstoff pro Jahr produziert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden