Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BRABUS 850 6.0 Biturbo auf der Essen Motor Show

Bottroper Mercedes T-Express

211/, EUROPA; Deutschland, Essen, Datum: 29.11.2013 12:00:00: Essen Motor Show 2013 - Stefan Baldauf / SB-Medien Foto: Stefan Baldauf / SB-Medien 20 Bilder

Auf der IAA hatte Brabus bereits die 850 PS-Variante für die Mercedes E-Klasse-Limousine vorgestellt. Zur Essen Motor Show wurde auch das T-Modell mit dem Power-Motor ausgerüstet.

29.11.2013 Uli Baumann

Brabus zeigt sich auf der Essen Motor Show nutzwertorientiert und präsentiert den Brabus 850 6.0 Biturbo auf Basis der Mercedes E-Klasse. Dieser verbindet den auf der IAA vorgestellten Motor mit dem Ladevolumen der E-Klasse als T-Modell. Unter der Motorhaube arbeitet damit ebenfalls ein auf sechs Liter Hubraum erweiterter V8-Motor. Dazu erhält der 5,5-Liter V8 aus dem E 63 AMG eine neue Kurbelwelle, neue Pleuel und neue Kolben. Optimierte Zylinderköpfe, ein neuer Ansaugtrakt, eine Sportauspuffanlage und neue Turbolader tun ein Übriges um aus dem Big-Block 850 PS und bis zu 1.450 Nm zu pressen. Um die Antriebshardware aber nicht zu überfordern, wird das maximale Drehmoment im Auto auf 1.150 Nm begrenzt.

Brabus Mercedes T-Modell wird bei 350 km/h abgeregelt

Dennoch soll der Brabus 850 6.0 Biturbo-Kombi in 3,1 Sekunden von Null auf 100 km/h spurten und eine elektronisch abgeregelte Höchstgeschwindigkeit von 350 km/h erreichen.

Die Optik des Kombi schärft Brabus mit einem Aerodynamikkit aus Carbon nach. Hinzu kommen 20 Zoll große Leichtmetallräder mit Reifen der Dimension 255/30 vorn und 295/25 an der Hinterachse.

Der Innenraum wird wie bei Brabus gewohnt mit gestepptem Leder ausgeschlagen und das lenkrad mit Schaltwippen aus Aluminium bestückt.

Anzeige
Mercedes E-Klasse (W213) - E 350 e - Plug-In-Hybrid - Vorstellung Mercedes-Benz E-Klasse ab 453 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Mercedes E-Klasse Mercedes Bei Kauf bis zu 13,18% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk