Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Brabus B 63 S 700 Widestar auf der IAA

Breitbaupower für GL und ML 63 AMG

BRABUS B63S - 700 WIDESTAR Mercedes ML 63 AMG Foto: Brabus 30 Bilder

Für die 63 AMG-Versionen hatte Brabus bereits ein Power- und ein Karosseriekit aufgelegt. Mit dem Zusatz S bietet das Brabus-B63-Paket jetzt weitere 80 PS. Premiere feiern die neuen Versionen für Mercedes ML und GL auf der IAA.

19.08.2013 Uli Baumann

Das B63-Paket brachte die 5,5-Liter-Biturbo-V8-Motoren im Mercedes ML 63 AMG und Mercedes GL 63 AMG bislang auf 620 PS. Mit größeren Turboladern, einem angepassten Ansaugbereich und einer staudruckreduzierten Edelstahl-Sportabgasanlage soll die Motorleistung im Brabus B 63 S-Paket zur IAA auf 700 PS und ein elektronisch begrenztes Drehmoment von 960 Nm steigen. Damit soll der Mercedes GL in 4,4 Sekunden von Null auf 100 km/h spurten. Für den schweren GL reklamiert Brabus 4,6 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit wird in beiden Modellen elektronisch auf 300 km/h begrenzt.

Zur IAA wachsen die Mercedes-Karosserien in die Breite

Unverändert blieb das Widestar getaufte Breitbaukit. Kotflügelaufsätze mit Entlüftungskiemen vorne und hinten schaffen Platz für bis zu 23 Zoll große Leichtmetallfelgen. Der GL darf Reifen im Format 315/25 tragen, der GL bekommt maximal 305/30er Pneus montiert. Eine neue Frontschürze mit integriertem Spoiler senkt den Auftrieb an der Vorderachse, eine Schürze mit integriertem Diffusor optimiert die Aerodynamik an der Hinterachse. Das Luftfederfahrwerk wird per Elektronikmodul abgesenkt.

Das Interieur kann unter anderem mit edler Lederware, Applikationen aus Edelholz oder Carbon, Alupedalen, Schaltwippen und einem Teakholzkofferraumboden aufgewertet werden.

Anzeige
05/2012, 2012 Mercedes GL 63 AMG Mercedes-Benz ab 180 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Mercedes GL Mercedes Bei Kauf bis zu 8,50% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk