Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Brabus

Freie Fahrt für 63-AMG-Modelle

Foto: Brabus 8 Bilder

Mercedes-Tuner Brabus bläst dem Top-Motor der Schwaben, dem 6,3-Liter-V8-AMG, noch mehr Leistung ein und lässt ihm völlig freien Lauf.

05.06.2007 Powered by

Das B63 S-Motortuningset umfasst eine neu programmierte Motorelektronik, einen Sportluftfilter und Hochleistungsmetallkatalysatoren. So entkorkt leistet der Hochdrehzahlmotor 550 PS und 650 Nm.

Der Leistungskit ist für alle Mercedes 63 AMG-Modelle erhältlich. Ein CLS mit B63 S Tuning erreicht laut Brabus eine Sprintzeit von 4,3 Sekunden auf Tempo 100 und eine Höchstgeschwindigkeit von 330 km/h. Bei Einhaltung der Euro 4-Abgasnorm.

Das muskuläre Pendant - der ML 63 AMG spurtet in 4,9 Sekunden von Null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 275 km/h.

Je nach Modell bietet Brabus auch unterschiedliche Rad-Reifen-Kombinationen, straffere Fahrwerke und Bremsanlagen an. Um die höhere Leistung so schlupffrei wie möglich auf die Straße zu bringen, empfiehlt Brabus die Investition in ein Sperrdifferenzial mit bis zu 40 Prozent  Sperrwirkung.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk