Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Brabus

Mehr Muckis für den Smart

Foto: Brabus 8 Bilder

Mercedes-Tuner Brabus präsentiert auf der IAA den Smart Ultimate 112 auf Basis des Smart Fortwo Cabrio. Das auf 112 Exemplare limitierte Sondermodell kommt mit einem Body-Kit daher, dass den Flitzer mit Frontspoiler, Seitenschweller und Kotflügelverbreiterungen zu mehr Muskelmasse verhilft.

10.09.2007 Powered by

So finden in den größeren Radhäusern vorne 18 Zoll große Leichtmetallfelgen mit Reifen der Dimension 205/35 Platz, an der Hinterachse verbaut Brabus 235/30er-Pneus.

Um den Smart in der Spur zu halten, kommt zudem ein höhenverstellbares Gewindesportfahrwerk zum Einsatz. Für den Vortrieb sorgt der aufgeladene Brabus-Dreizylinder, der 112 PS zur Verfügung stellt und für ein maximales Drehmoment von 150 Nm zwischen 2.800 und 4.200/min. gut ist. Derart potent soll der Ulimate 112 in 9,5 Sekunden von Null auf 100 km/h spurten, die Höchstgeschwindigkeit ist auf 170 Sachen begrenzt.

Die sportlichen Gene transportiert das Brabus Sondermodell zudem mit einem Perlmetallic-Orange-Speziallack und einem doppelflutigem Endrohr aus Aluminiumguss. Im Innenraum hat Brabus Sportsitze in Mastikleder mit orangefarbenen Nähten vorgesehen. Auf die Wagenfarbe abgestimmt: Tachometer, Drehzahlmesser und Uhr samt Instrumentenringen, Armaturenträgerblende, Blinkerhebel und Türgriffe. Edelstahl-Pedale mit Gumminoppen sowie Schaltknauf und Handbremshebel aus Aluminium, die etwas Racing-Atmospäre schaffen. Außerdem an Bord: Klimaanlage, Radio und Navigationssystem.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk