Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Brabus Mercedes C-Klasse

Sportprogramm für den Mittelklasse-Stern

Brabus Mercedes C-Klasse AMG Line Foto: Brabus 30 Bilder

Auf die neue Mercedes C-Klasse folgt das neue Brabus-Tuningprogramm für den Schwaben. Zu haben sind Felgen, Aerodynamikbauteile und Leistungssteigerungen.

26.11.2014 Uli Baumann

Der Optik der neuen Mercedes C-Klasse rückt Brabus - nun auch für die C-Klasse mit AMG-Line-Paket - mit einem neuen Frontspoiler und einer neuen Spoilerlippe für den Kofferraumdeckel zu Leibe. Besonders für die AMG-Line-Version ist eine neue Schürze mit zentralem Spoilerschwert und Außenflaps vorgesehen. Die Modelle mit der Avantgarde- oder Exclusive-Paket erhalten eine optisch veränderte Frontschürze. Alle Modelle können mit markanten Seitenschwellerverkleidungen, auf Wunsch auch mit integrierter LED-Beleuchtung ausgerüstet werden. Die Heckansicht er C-Klasse Limousine profitiert von einem Diffusoreinsatz für die Heckschürze, die auch der Brabus Vierrohr-Auspuffanlage den richtigen Rahmen gibt.

Mehr Power für die Vierzylinder

Für die Füllung der Radhäuser bietet Brabus verschiedene Leichtmetallfelgen mit 18, 19 und 20 Zoll Durchmesser. Als Maximalbereifung können auf der Mercedes C-Klasse 20-Zöller mit 225/30er Reifen vorn und 255/30er Reifen auf der Hinterachse gefahren werden. Ergänzend kann die Mercedes C-Klasse mit verschiedenen Sportfahrwerken und Tieferlegungsfedern dynamischer abgestimmt werden.

Auf der Motorenseite stehen für die Vierzylinder bereits erste Leistungssteigerungen parat. Den C 200 bringt Brabus per Zusatzsteuergerät von 184 PS und 300 Nm auf 225 PS und 330 Nm. Damit spurtet die Mercedes-Limousine in sieben Sekunden von Null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 242 km/h. Im C 220 Bluetec-Diesel sorgt die modifizierte Motorsteuerung für eine Leistungssteigerung von 170 PS und 400 Nm auf 230 PS und 450 Nm. Die Spurtzeit des Diesels sinkt auf 7,1 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit steigt auf 240 km/h. Für den C180 sieht Brabus eine Steigerung von 21 auf 177 PS vor. Das Drehmoment wächst von 250 auf 300 Nm. Der Mercedes C180 soll so verstärkt den Spurt von Null auf 100km/h in 8,4 Sekunden schaffen - Vmax ist bei 230 angesagt.

Wer in weiteren Details nachlegen möchte, wird bei Brabus mit individuellen Doorpins, Ventilkappen und Fußmatten bedient. Den Innenraum der Mercedes C-Klasse wertet Brabus nach Kundenwunsch unter anderem mit Leder und Alcantara auf.

Anzeige
Mercedes C63 AMG Mercedes-Benz C-Klasse ab 325 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Mercedes C-Klasse Mercedes Bei Kauf bis zu 13,22% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk